Gastblogger

Seit einigen Monaten sind wir total begeistert von den wunderbaren, kleinen Kuchen. Minigugl! Aus unseren Küchen sind die pinken Silikonformen längst nicht mehr wegzudenken und wir haben uns bereits einige Gugl-Varianten einfallen lassen.

Seid ihr dem Reiz der kleinen Kuchenpralinen auch schon erlegen? Oder kennt ihr diesen leckeren Trend noch gar nicht?

Auf unserem Blog werden die Minigugl in den nächsten Wochen im Mittelpunkt stehen. Wir werden euch die Bücher vorstellen, leckere Rezepte posten und sogar ein paar Bücher mit Silikonformen unter euch verlosen. Klingt das gut?

Dass wir mit unserer Gugl-Leidenschaft nicht alleine da stehen, zeigen uns die Bilder und Posts von anderen Blogs, in denen ebenfalls der Minigugl in Szene gesetzt wurde.

Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn der ein oder andere von euch bei uns als Gastblogger aktiv wird. Was ihr tun müsst? Bewerbt euch und sendet uns ein Minigugl-Rezept mit Fotos, einer kurzen Vorstellung eures Blogs  und einem Link zu eurem Blog. Nachdem der Post bei uns veröffentlicht wurde, dürft ihr ihn natürlich auch mit Verlinkung zu uns auf euren Blogs veröffentlichen. Gerne dürft ihr auch das Banner in den Post einbauen.

Ihr habt keinen Blog? Gerne stellen wir euer Lieblingsrezept und euch auch einfach so in unserer Reihe vor.

Minigugl

Eure Beiträge schickt ihr an

christine_sinnwell@web.de       Betreff: Minigugl

Wir stellen euren Beitrag in den nächsten Wochen vor und haben am Ende sicherlich eine tolle Sammlung von leckeren Gugl-Rezepten.

Wir sind gespannt auf eure Ideen!

Liebe Grüße

Christine und Steffi

Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Partner für diese Aktion, den Südwest-Verlag, der uns die Bücher mit Form zum Verlosen zur Verfügung gestellt hat.

feine-gugl-mit-silikon-backform-072205095

0 comments on “Wer guglt mit uns? Wir suchen Gastblogger!”

  1. Huhu ihr Lieben,

    Eure Gugl sind bisher ja herzallerliebst 🙂 Kann man eigentlich noch bei eurem Event mitmachen? Habe gestern wieder welche gebacken, die ich natürlich gerne teilen würde!
    Liebe Grüße,
    Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.