buchstabensuppe

Vielleicht habt ihr ja schon mitbekommen, dass ich eine eigene kleine Kolumne für die Stiftung Lesen (genauer das Netzwerk Vorlesen) schreibe. Buchstabensuppe und Backfantasie heißt sie und dort schreibe ich nun an jedem zweiten Freitag im Monat über das was mir am meisten Freude macht: Kinder für die Welt der Bücher zu begeistern und natürlich auch das Backen.

Jeden Monat habe ich ein Schwerpunktthema. In diesem sind es Hexen. Ihr erfahrt dieses Mal ein wenig, wie man mit Sprache spielen kann, wie man Hexenhüte backt und bastelt, es gibt Spielideen und manches mehr und von Tina Seibert vom Netzwerk Vorlesen gibt es dann auch wieder fein ausgewählte Kinderbücher zum Thema Märchen.

Ein neues Logo habe ich nun auch. Das hat mir die wunderbare Melina von „Melinas süßes Leben“ gebastelt (ein allerliebstes Dankeschön an dieser Stelle an dich, Melina).

Schaut doch mal vorbei:

Buchstabensuppe und Backfantasie

Und natürlich freue ich mich über Kommentare dazu. Wie gefällt euch die Buchstabensuppe?

Märchenhafte Grüße

Christine

3 comments on “Buchstabensuppe und Backfantasie: die neue Kolumne ist draußen”

  1. Liebe Christine,
    Ich habe mir gerade mal deine Beiträge bei Netzwerk Vorlesen angesehen und bin begeistert. Ich habe zwar keine kleinen Kinder mehr, aber die wundervollen Vorschläge, die zu dem jeweiligen Vorlesethema machst, sind zauberhaft und eine geniale Anregung für weniger kreative Mütter oder Kinderbetreuer. Du hast ein großes und liebenswertes Talent!
    Liebste Grüße maren

    • Liebe Maren,
      deine Worte freuen mich wirklich sehr. Danke! Die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen ist tatsächlich die schönste Freizeitaktivität, die ich mir vorstellen kann.

      Ganz liebe Grüße an dich
      Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.