1-image11

Bücherflohmarkt

So langsam nähert er sich: der große Tag unserer Lese- und Schreibwerkstatt. Am 02. April findet unser jährlicher Bücherflohmarkt statt. Was vor Jahren als kleine Aktion begann, hat sich mittlerweile zu dem wahrscheinlich größten Bücherflohmarkt des Saarlandes entwickelt. Zwischen 8.000 und 10.000 Bücher haben wir an diesem Tag für Bücherfreunde und jedes Buch kostet 0,50 Euro. Die Bücher werden uns über das Jahr verteilt gespendet.

Mit dem Erlös kaufen wir neue Bücher für unsere Kinder- und Jugendbücherei, laden Autoren für unsere Leseratten ein und spenden seit vielen Jahren unter dem Motto „Bücher helfen!“ einen Teil des Erlöses an soziale Projekte im Saarland.

4-dscn6641

09-dscn6647

Wer ist dieses WIR von dem ich hier schreibe? Das sind eine Handvoll wunderbarer Menschen, die wie ich am Wochenende und während der Woche Mittwochs abends in ihrer Freizeit Kinder und Jugendliche für Bücher und für die wunderbare Welt der Literatur begeistern wollen: das Team unserer Lese- und Schreibwerkstatt, meinem persönlichen Herzensprojekt.

Uns allen ist vor allem ein Projekt sehr ans Herz gewachsen. Das ist der  Kinder-Hospizdienst Saar. In den vergangenen Jahren haben wir deshalb neben dem Bücherflohmarkt eine ganz spezielle Aktion nur für ihn gestartet: „Ein Lesezeichen setzen! Lesen mit Herz“. Dabei haben uns wunderbare Bastlerinnen aus ganz Deutschland Lesezeichen gebastelt, die wir dann zugunsten des Kinder-Hospizdienstes verkauft haben.

In diesem Jahr haben wir nun wieder eine besondere Aktion vor. Und gerne nehmen wir Hilfe von kreativen Menschen an. Vielleicht fühlst du dich beim Lesen dieser Zeilen gerade angesprochen? Eine meiner wunderbaren Helferinnen meinte kürzlich: „Ich nähe gerade kleine Taschentuch-Taschen. Soll ich nicht einige mehr nähen, die wir dann auch beim Bücherflohmarkt verkaufen?“ Das hat meine Gedanken zum Rotieren gebracht. Was, wenn wir weitere Menschen gewinnen könnten, die uns gerne etwas Selbstgemachtes spenden würden? Wie wäre ein eigener Stand für den Kinder-Hospizdienst mit Sachen die handgemacht sind und von Herzen kommen?

Handgemacht und Herzbedacht

„Handgemacht und Herzbedacht“ war in diesem Moment geboren und so  lautet nun auch unser Motto, mit dem wir den Kinder-Hospizdienst Saar in diesem Jahr unterstützen möchten. Neben dem Bücherflohmarkt werden wir eine kleine Kunsthandwerksecke einrichten mit selbstgemachten schönen Dingen. Es darf gebastelt, genäht, gestempelt, gehäkelt, gestrickt und und und sein.

Wenn dich dieser Blogbeitrag motiviert hat, Teil von „Handgemacht und Herzbedacht“ zu werden, dann schreib mir (christine_sinnwell@web.de).

Gerne können Blogger, die diese Aktion mittragen auch diesen Beitrag nutzen um für sich Werbung zu machen: verlinkt eure Blogs in einem Kommentar.

Ich bin gespannt, was aus der Idee entsteht und hoffe, dass wir eine bunte Ecke mit handgemachten und herzbedachten Artikeln zusammen stellen können.

Süße (und in diesem Fall kreative) Grüße

Christine

14 comments on “{Handgemacht und Herzbedacht} Mit Kreativität helfen”

  1. Liebe Christine,
    ich freue mich, dass ich Eure tolle Aktion mit meinen Karten etwas unterstützen kann und wünsche Euch einen erfolgreichen Bücherflohmarkt und einen schönen Erlös! Und auch ich werde die Werbetrommel rühren 🙂
    Liebe Grüße
    Silvia

  2. hallo ich hätte 3 raupen als lampe die ich selbst gemacht habe aus acrykugeln …würde ich gerne spenden wenn du /ihr sowas auch mögt . bin am kasten suchen und material damit sie nicht kaputtgehn ,,,,lg ulla s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.