Schlagwort: Stampin UP

Heiße Schokolade to go – Süße Verschenkidee für kalte Tage

Heiße Schokolade to go- Eine Vorlage für die süße DIY-Idee die nicht nur an Weihnachten eine niedliche Geschenkidee ist. Kostenlose Vorlagen findest du auf dem Blog.

Süße DIY-Idee für kalte Tage

Heiße Schokolade to go gab es heute zum ersten Mal für dieses Jahr bei uns. Möglicherweise kennst du diese süße Idee aber auch schon, denn auf Blogs oder bei Pinterest finden sich seit Jahren verschiedene Varianten. Ich kann gar nicht mehr sagen, wo ich sie vor einigen Jahren entdeckt habe. Sie ist unter verschiedenen Namen bekannt.

Seit ich sie entdeckt habe,  gibt es sie aber regelmäßig bei uns. Auch wenn noch kein Schnee zu sehen ist  und stattdessen die letzten Herbstblätter von den Bäumen fallen, teile ich heute diese niedliche Geschenkidee mit dir. Denn wenn es dann soweit ist, der Schnee plötzlich da ist, die Finger klamm und die Nasen rot sind, dann ist eine heiße Schokolade to go genau das, was du brauchst um wieder warm zu bekommen.

Schneemannsuppe - Eine Vorlage für die süße DIY-Idee die nicht nur an Weihnachten eine niedliche Geschenkidee ist. Kostenlose Vorlagen findest du auf dem Blog.

Im Grunde genommen handelt es sich dabei einfach nur um einen Kakao mit Marshmallows. Du brauchst ein wenig Kakaopulver, ich nehme der Optik zu Liebe auch einige Schokostreusel (oder frisch geraspelte Schokolade) und dann das Wichtigste (zumindest wenn ich meinen Kindern Glauben schenken darf): kleine Marshmallows.

Schneemannsuppe - Eine Vorlage für die süße DIY-Idee die nicht nur an Weihnachten eine niedliche Geschenkidee ist. Kostenlose Vorlagen findest du auf dem Blog.

Schneemannsuppe - Eine Vorlage für die süße DIY-Idee die nicht nur an Weihnachten eine niedliche Geschenkidee ist. Kostenlose Vorlagen findest du auf dem Blog.

In diesem Jahr habe ich die verschenkfertigen Portionen „Heiße Schokolade to go“ in kleine Reagenzgläser gefüllt. Die gibt es zur Zeit bei SU. Wie man sie verpackt verpackt, ist ja eigentlich ganz egal. Ob du ein kleines Glas nimmst und es hübsch gestaltest oder wie ich im Bastelrausch kleine Reagenzgläser verpackst: die Grundidee ist die Gleiche.

Schneemannsuppe - Eine Vorlage für die süße DIY-Idee die nicht nur an Weihnachten eine niedliche Geschenkidee ist. Kostenlose Vorlagen findest du auf dem Blog.

Im Grunde genommen habe ich nur eine Schwierigkeit festgestellt: helfende Kinder, die die vorhandenen Marshmallows beim Befüllen dezent zum Verschwinden bringen. Hui, da musste ich plötzlich aufpassen, dass ich genug zusammen hatte um die erste Ladung Reagenzgläser zu füllen.

Wenn dir die Reagenzglasidee gefällt, findest du bei Constanze auf ihrem süßen Stampin Up-Blog Conibaer die Anleitung für die Papierhülle. Da sind die Papiermaße und alles was du brauchst in einer Halloweenverpackung.

Wichtig ist natürlich eine kleine Anleitung, was es mit der „Heißen Schokolade to go“ auf sich hat. Ich habe für meine Portionen einen kleinen Spruch gereimt, der auf die Rückseite geklebt werden kann. Gerne kannst du dir die Vorlage hier herunterladen. Ich habe sie in zwei Formaten:Heiße Schokolade to go

 

Bereits in meinem letzten Beitrag ging es schon etwas weihnachtlich zu. Solltest du auf der Suche nach einer passenden Geschichte sein, dann findest du dort eine zum Thema „Advent und Licht“. In diesem Jahr bin ich tatsächlich früh an um mit den Kindern die ersten Basteleien anzufertigen und kleine Geschenke zu gestalten. Aber ich erinnere mich noch zu gut an das Jahr davor, als Weihnachten irgendwie so ganz ganz unerwartet wieder vor unserer Tür stand.

Wie gefällt dir denn die heiße Schokolade to go? Wäre das auch was für dich?

Ich sende dir ein Lächeln!

Christine

Heiße Schokolade to go- Eine Vorlage für die süße DIY-Idee die nicht nur an Weihnachten eine niedliche Geschenkidee ist. Kostenlose Vorlagen findest du auf dem Blog.
Heiße Schokolade to go- Eine Vorlage für die süße DIY-Idee die nicht nur an Weihnachten eine niedliche Geschenkidee ist. Kostenlose Vorlagen findest du auf dem Blog.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Eine Adventsgeschichte – Licht sein

Teelicht-Verpackung in der Pizzabox mit einer Adventsgeschichte "Licht sein" darin.

Ein wenig Licht an grauen Regentagen

Gar nicht mehr so lange dann ist tatsächlich das Jahr schon wieder zu Ende. Nächste Woche endet der Oktober und der November ist für mich immer schon der Monat in dem man sich Anregungen zum Basteln, Backen und Gestalten für die Weihnachtszeit holt.
Auf anderen Blogs wird schon fleißig geweihnachtet und so habe ich kürzlich bei meiner kreativen Bloggerkollegin Sigrid eine sehr süße Idee für kleine Pizzaschachteln gesehen, die es gerade bei SU gibt.

Ich habe schon jede Menge von diesen Blankoschachteln bei mir auf dem Basteltisch liegen gehabt ohne so recht zu wissen, wie ich sie befüllen und dekorieren möchte. Da hat mich Sigrid mit ihrer Idee ein kleines Licht darin zu verschenken inspiriert. Hin und wieder finde ich zwischen Kindern, Arbeit, der Lese- und Schreibwerkstatt, kreativen Projekten und manchem mehr ein wenig Zeit zum Schreiben.

Teelicht-Verpackung in der Pizzabox mit einer Adventsgeschichte "Licht sein" darin.

Die Idee in diesem Jahr ein Licht zu verschenken hat mich dann dazu gebracht, eine kleine Geschichte zu schreiben, die ich dann in den Schachteln verschenken kann. Und weil Sigrid mich so schön inspiriert hat, dachte ich ich teile sie nun mit dir. Vielleicht ist ja der ein oder andere auch auf der Suche nach einer Geschichte die er verschenken oder irgendwo vorlesen kann. Und wer Geschichten mag, findet vielleicht auch diese Nikolausgeschichte schön, die vor einigen Jahren entstanden ist.

Wer gar nicht gerne bastelt oder filigran werkelt, kann ja auch einfach nur eine Kerze verschenken.Oder du machst es wie meine Mama und suchst dir einen kreativen Bastler (in dem Fall die Tochter – also mich) und lässt basteln. Hier die Geschichte für dich:

Licht sein – Eine Adventsgeschichte

Suchst du eine Geschichte für den Advent? "Licht sein" heißt diese kleine Adventsgeschichte, die du dir gerne downloaden kannst. Wer eine Geschenkidee für Weihnachten sucht und ein kleines Teelicht hübsch dazu verpacken mag, findet auf dem Blog auch noch eine passende DIY-Idee für die Weihnachtszeit. Licht und Geschichte zum Verschenken sozusagen.

Hier habe ich sie auch als PDF zum Ausdrucken:  Licht sein – eine Adventsgeschichte.

Meinem kleine Backfräulein habe ich die Adventsgeschichte vor einigen Tagen vorgelesen und seitdem wächst eine Liste an Namen, wem sie alles ein Licht schenken mag. Ich ahne schon, dass ich bald noch eine Ladung Pizzakartons nachbestellen muss. Gestern Morgen meinte sie auf dem Weg zur Schule: „Mama, in diesem Jahr will ich ein Licht sein.“ Ach, mein Backfräulein! Mein Licht ist sie ja schon vom ersten Moment an!

Bist du schon an den ersten Ideensammlungen für die Advents- und Weihnachtszeit? Oder ist noch alles weit entfernt? Ich selbst bin tatsächlich schon erste Adventskalender am Werkeln… doch Last Christmas müsste ich noch eine ganze Weile nicht im Radio hören. So weit ist es mit der vorweihnachtlichen Freude dann doch nicht.

Ich sende dir ein Lächeln!

Christine

Merken

Merken

Kleines DIY: Glücksschweine als Geldgeschenk

Geldgeschenk - Gefaltete Geldscheine als Schweine mit Verpackung

Geldgeschenk - Gefaltete Geldscheine als Schweine mit Verpackung

Segen und Fluch der Geldgeschenke

Geld zu verschenken setzt mich manchmal ganz schön unter Druck. Einerseits ist es die schnellste und einfachste Methode ein Geschenk zu machen. Andererseits ist es natürlich auch recht unpersönlich. So rein nen Geldschein in ne Karte legen, finde ich immer ein wenig schlicht. Gerade wenn es dann ein Geldgeschenk für Kinder werden soll, tue ich mich besonders schwer einfach nur den Schein zu überreichen. Allerdings kann ich auch gut verstehen, dass Kinderzimmer oft schon voll gestopft mit einem Sammelsurium an Spielsachen sind und unterstütze auch gerne, wenn dann etwas Größeres von dem Geld angeschafft werden soll. Deshalb habe ich mir heute einfach einmal überlegt, wie ich das Ganze ein wenig aufpimpen kann.

Bei Pinterest habe ich eine Anleitung gefunden, wie man 10-Euro-Scheine zu Schweinen falten kann. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung findet ihr auf Geschenke24. Schweine sind ja perfekt für Geburtstage, denn Glück wünschen wir dem Geburtstagskind in der Regel ja immer. Aus einem Smoothie-Becher habe ich mit etwas Stroh einen kleinen Schweinestall gebaut, in den die fertigen Ferkelchen dann gezogen sind.

Geldgeschenk - Gefaltete Geldscheine als Schweine mit Verpackung

Ausgestattet mit Masking Tape und ein wenig Bastelschnickschnack von SU, habe ich den Becher dann noch schnell ein klein wenig aufgewertet. Und fast schon fertig. Meine Tochter hat in der Zeit ein von mir gestempeltes Schwein aquarelliert, welches wir dann noch oben auf den Deckel geklebt haben. Eine kleine Schweingefigur aus Plastik ist sicherlich aber auch sehr süß.

Geldgeschenk - Gefaltete Geldscheine als Schweine mit Verpackung

Geldgeschenk - Gefaltete Geldscheine als Schweine mit Verpackung

Geburtstagskarte mit Glücksschweinen

Eine passende Karte habe ich gemeinsam mit meinem Back- und Bastelfräulein Elisa (das am Samstag tatsächlich schon 7! Jahre alt wird) gebastelt. Schweinische Geburtstagsgrüße sozusagen. Und schon waren wir bereit für den Geburtstag. Bei so viel Schwein kann das neue Lebensjahr für das Geburtstagskind dann doch eigentlich nur noch glücklich werden.  Schweine von Stampin Up als Geburtstagskarte   Geldgeschenk - Gefaltete Geldscheine als Schweine mit Verpackung

Das Thema „Glücklich sein“ beschäftigt mich gedanklich sehr oft und auch mit meinen Kindern und meinen Leseratten in der Lese- und Schreibwerkstatt denke ich immer wieder über das Glück nach. Dabei finde ich es sehr wichtig, dass Kinder sich bewusst sind, dass Glück nichts mit materiellen Dingen zu tun haben muss und dass jeden Tag ganz viele Momente darauf warten, als glücklich erkannt zu werden. Ein sehr schönes Zitat passend zum Glück habe ich für euch herausgesucht:

Wie sieht das bei euch aus? Seid ihr eher Glückssucher oder wartet ihr einfach darauf, dass das Glück ganz von alleine im Alltag zu euch kommt?

Ich sende euch ein Lächeln!

Christine

Geldgeschenk - Gefaltete Geldscheine als Schweine mit Verpackung

.

Merken

Merken

Merken

Einfach zauberhaft – Wie wäre es mit etwas Feenstaub?

Feenkästchen "Einfach zauberhaft" - Wünsche werden wahr Feenverpackung

Feenkästchen "Einfach zauberhaft" - Wünsche werden wahr Feenverpackung

Zauberhaft schnelle DIY-Verpackung

Heute habe ich eine einfach zauberhafte schnelle DIY-Idee für euch. Vielleicht kennst ihr das auch: du möchtest eine winzige Nachricht oder auch einfach nur einen kleinen Gruß versenden. Oder du suchst eine kleine Idee, wie sich ein Geldgeschenk nett verpacken lässt. Mir ist vor einigen Tagen eine kleine Streichholzschachtel in die Hände gefallen, die ich schnell ein wenig aufwerten wollte. Ihr wisst schon: Wegwerfen bringe ich ja nicht gut übers Herz. Nun seht ihr also das neueste Ergebnis meiner Sammelleidenschaft und vielleicht überlegt der ein oder andere sogar selbst, Streichholzschachteln in Zukunft aufzuheben. Ob ihr dabei Feen zum Gestalten nehmt oder etwas ganz anderes zum Verzieren der Schachtel benutzt: da sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. (Wer sich in den Feenstempel speziell verliebt hat, kann sich natürlich bei mir melden und ich bestelle ihn euch bei Stampin Up).

Ich werde demnächst wohl öfter kleine Feen verschenken, die in ihrem Inneren ein wenig Feenstaub enthalten und die Botschaft „Wünsche werden wahr“. Meine Tochter ist ja schon eine ganze Weile in das Feenset „Einfach zauberhaft“ von Stampin Up verliebt. Sie aquarelliert die Feen mit Stiften aus, denkt sich Namen und kleine Geschichten aus und bastelt für die liebste Lieblingsoma einzigartige Feenkarten. Bei der Oma gibt es mittlerweile eine gar nicht so kleine Ecke im Wohnzimmer, der aus gebastelten liebevollen Geschenken meiner Tochter besteht. Natürlich findet man dort nicht nur Feen. Ist sie bei Oma zu Besuch, dann wird gelegentlich umdekoriert und immer wieder wächst die Sammlung weiter.

Als ich neulich auf die Idee kam, diese kleinen Feenschachteln zu basteln, stand für meine Tochter direkt fest, dass die Oma demnächst auch unbedingt so eine Feenschachtel braucht. Wir überlegten zusammen, was wir uns wünschen würden, wenn uns so eine kleine Fee begegnen würde und waren schnell in einer Diskussion über Wünsche.

Feenkästchen "Einfach zauberhaft" - Wünsche werden wahr Feenverpackung

Kreatives Schreiben mit der Feenschachtel

Das inspirierte mich wiederum für eine Gruppenstunde für die Jugendgruppe meiner Lese- und Schreibwerstatt. Meine Jugendlichen sind zwischen 12 und knapp über 20 Jahre alt. Ein breites Altersspektrum, das die Gruppenstunden und Diskussionen aber auch extrem spannend macht. Wenn ich kreatives Schreiben mit in eine Stunde einbaue, versuche ich immer, einen kreativen Einstieg zu finden, der direkt zum Nachdenken und Kreativsein einlädt.

Ich nahm also das Set „Einfach zauberhaft“ mit in die Schreibwerkstatt und wir alle stellten erst einmal kleine einzigartige Feenschachteln her, während wir am Überlegen waren, um welche drei Dinge wir eine Fee bitten würden. Sich zu wünschen, mehr wie drei Wünsche zu haben, war übrigens verboten und wir machten uns Gedanken darüber, was wirklich große Wünsche ausmacht. Lebenswünsche sozusagen. Welche Wünsche können wirklich dazu beitragen, dass unser Leben glücklicher wird? Und denken wir beim Wünschen nur an uns oder an die Welt insgesamt?

Eine sehr interessante Gesprächsrunde entstand aus unseren Wünschen und die Feenschachteln wurden alle einzigartig und wundervoll.

Feenkästchen "Einfach zauberhaft" - Wünsche werden wahr Feenverpackung

Über das Wünschen nachzudenken, kann ganz spannend sein. Es führt uns vor Augen wie viel oder auch wie wenig wir manchmal nur zum Glücklichsein benötigen. Abseits von den materiellen Dingen finden wir so viele andere Bereiche, die unser Leben erfüllen können.

Give Away – Feenschachtel

Eine Feenschachtel habe ich übrigens für einen von euch auf meinem Schreibtisch liegen. Denn ich verlose eine kleine „Einfach zauberhaft“-Feenschachtel an einen von euch.

Verrätst du mir in einem Kommentar einen deiner drei Wünsche?

Der Lostopf ist bis zum 25.06.2017 geöffnet. Ich versende die Schachtel deutschlandweit.

Ich sende dir ein Lächeln

Christine

Die Farbwahl meiner Feenschachtel habe ich dieses Mal der  In(k)spire me-Challenge angepasst.

Stadt, Land, Gruss – Kreative Abende am Basteltisch

Stadt, Land, Gruss - das neue Stempelset für Gastgeberinnen

Stadt, Land, Gruss - das neue Stempelset für Gastgeberinnen

Stadt, Land, Gruss

Für uns Bastlerinnen ist der Tag an dem der neue SU-Katalog erscheint, ja schon so eine kleine Offenbarung. Als Demo bekomme ich die Sachen ja schon vorab. Aber wisst ihr was dann schlimm ist? Wenn sie da liegen. So neu und unbenutzt. Du hast den Kopf voller Ideen was du alles damit anfangen könntest. Aber Haushalt, Kinder, Alltag: wuuuusch! Schon ist wieder Abend. Und der Haushalt ist manchmal ja auch am Abend noch präsent.

Stadt, Land, Gruss - das neue Stempelset für Gastgeberinnen

So lag das neue Stadt, Land, Gruss-Set also erst einmal eine ganze Weile auf meinem Basteltisch. Die Ideen begannen so langsam Gestalt anzunehmen und als dann diese Woche

a) die Kinder im Bett und

b) der Mann in der Bandprobe war (die aus der er mir die vielen Kronkorken mitgebracht hat, von denen ich im letzten Blogpost erzählt habe)

c) und der Haushalt einfach einmal Haushalt sein durfte,

da gab es dieses First Date mit mir und dem Neuen (Stempelset natürlich). Ahhh, dieses Kribbeln, diese Erwartung was da auf mich zukommt. Sozusagen erste Kreativ-Liebe.

Ach ich mache es kurz. Ich bin verzaubert. Sooo viele Möglichkeiten! Soooo vielseitig.

Stadt, Land, Gruss - das neue Stempelset für Gastgeberinnen

Meine Tochter war am nächsten Morgen direkt ganz begeistert und die erste Stunde des Tages verbrachten wir damit, gemeinsam eine Stadt zu stempeln. Also: sie hat gestempelt, ich durfte die Stempelkissen öffnen und schließen. Und der Bruder war der Farbenmeister und hat uns mit seinen drei Jahren fachmännisch über die unterschiedlichen Farbtöne beraten. „Mama, ist das dunkle Blau das Jeansblau?“ Wow, wenn das nicht mal ein Profibastler wird. Antwort der Tochter war übrigens: „Nein, das ist das Ozeanblau. Jeansblau ist dunkler!“ Ich sag es ja: Profis an der Arbeit. So entstand mit „Stadt, Land, Gruss“ die Regenbogenstadt von der ich nun einzigartige Geschichten erzählt bekomme. Ich weiß, in welchem Haus ich dort wohne. Welche Kuchen in der Bäckerei sind und wohin wir mit dem Flugzeug in Urlaub fliegen.

Stadt, Land, Gruss - das neue Stempelset für Gastgeberinnen Dass dieses Set also nicht nur viele Stempel sondern noch mehr Geschichten in sich birgt: das hätte ich am Anfang gar nicht erwartet. Aber mit Kindern gemeinsam ist es ein unglaubliches Erlebnis zu sehen, wie die Fantasie sich dabei entwickelt. Ich zeige demnächst mal die Karte meiner Tochter.

Und da heute die Kinder

a) im Bett sind und

b) der Mann Probe hat,

komme ich sogar dazu, die Karten zu verbloggen.

Und der Haushalt? Ach, von dem reden wir jetzt einfach einmal nicht.

Wie gefallen dir denn die Karten? Hat es sich gelohnt, die Bügelwäsche auf morgen zu verschieben?

Stadt, Land, Gruss - das neue Stempelset für Gastgeberinnen

Ich sende euch ein Lächeln.

Christine

 

Stempeln mit Stadt Land Gruß

.

Und als ich dann fertig gebastelt habe, entdeckte ich doch noch eine für mich neue Aktion, an der ich mich gleich beteilige.

Merken

Merken

Merken

Merken