Blitzeschnelle und einfache Laternen für den Martinsumzug

Hui, wo geht die Zeit gerade hin? Es kann doch nicht schon wieder St. Martin sein! Ehrlich: in diesem Jahr scheint der Sommer irgendwie nur so dahin gerauscht sein. Anfang vergangener Woche stellte ich dann fest, dass St. Martin praktisch vor der Tür stand. Und davor liegt eine unglaublich vollgepackte Woche. Ein Termin jagt den Nächsten und Zeit für die Kinder will ich mir zwischendrin auch noch nehmen.

Ende der Woche habe ich eine Seminarreise und bin für die Stiftung Lesen mit „Lesen und Bewegung“ einmal in Düsseldorf und einmal in Würzburg unterwegs. Da heißt es: Referentenkoffer packen, Bücher aussuchen. Und natürlich den Alltag bewältigen. Zum allerersten Mal habe ich überlegt, ob ich in diesem Jahr fertige Laternensets kaufe.

Als ich das den Kindern vorgeschlagen habe, hat mich absolute Fassungslosigkeit erwartet. Die Beiden waren absolut nicht der Meinung, dass fertige Laternen eine Alternative zu den sonst selbst gebastelten Laternen ist. Während das Backfräulein wenig überraschend eine Katzenlaterne basteln wollte, hat mir der Jüngste direkt verkündet, dass nur eine Ninjago-Laterne in Frage kommt. In rot (Ninjago-Fans wissen: die Farbe von Kai).

Also haben wir am Samstag Laternen gebastelt. Improvisiert aus Papptellern, weil die

a) schnell gehen und

b) ich dafür alles im Haus hatte und

c) die Kinder viel selbst machen konnten.

Solltest du dich jemals in der Situation einer Last-Minute Ninjago-Laterne, Katzenlaterne oder sonstiger Muss-ruckzuck-fertig-sein-Laterne befindest, zeige ich dir einfach einmal wie wir vorgegangen sind beim Basteln.

Ninjago-Laterne

Einfache und schnelle Ninjago-Laterne aus Papptellern. Basteln mit Kindern kann ganz einfach sein. So entsteht eine ruckzuck fertige Laterne.

Du brauchst:

zwei Pappteller

Rotes und gelbes Transparentpapier

Roten Tonkarton DIN A4

Etwas schwarzen Tonkarton

ein Stück Basteldraht

Rote Farbe und einen Pinsel

Schere, Kleber,

Optional: schwarze Window-Color-Farbe

So wird es gemacht:

Einfache und schnelle Ninjago-Laterne aus Papptellern. Basteln mit Kindern kann ganz einfach sein. So entsteht eine ruckzuck fertige Laterne.

Male die Pappteller am Rand rot an und lass die Farbe trocknen (perfekter Zeitpunkt bei gutem Wetter eine Stunde Spielplatzpause einzulegen)

Einfache und schnelle Ninjago-Laterne aus Papptellern. Basteln mit Kindern kann ganz einfach sein. So entsteht eine ruckzuck fertige Laterne.

Schneide zwei große Kreise in die Pappteller und schneide dir das rote Transparentpapier so zu, dass es etwas größer als der ausgeschnittene Kreis ist.

Die Augen malst du auf schwarzen Karton und schneidest sie aus.

Einfache und schnelle Ninjago-Laterne aus Papptellern. Basteln mit Kindern kann ganz einfach sein. So entsteht eine ruckzuck fertige Laterne.

Auf gelbes Transparentpapier malst du die Form der Ninjago-Augenöffnung und klebst auf diese die Augen. Lass ein wenig Rand den du zum Kleben auf die rote Transparentfolie brauchst.

 

Einfache und schnelle Ninjago-Laterne aus Papptellern. Basteln mit Kindern kann ganz einfach sein. So entsteht eine ruckzuck fertige Laterne.

In diese schneidest du nun auch die Form der Augenöffnung und klebst die gelbe Folie dahinter.

Einfache und schnelle Ninjago-Laterne aus Papptellern. Basteln mit Kindern kann ganz einfach sein. So entsteht eine ruckzuck fertige Laterne.

Das Ganze wiederholst du mit dem zweiten Pappteller.

Den roten Tonkarton halbierst du in zwei längliche Streifen. Auf jeder Seite falzt du bei ca. 1,5 cm und schneidest diese Falzlinie ganz oft ein. Nun trägst du Kleber auf die schmale Seite und klebst die zwei Streifen zusammen, so dass sie einen ganz langen Streifen ergeben.

Einfache und schnelle Ninjago-Laterne aus Papptellern. Basteln mit Kindern kann ganz einfach sein. So entsteht eine ruckzuck fertige Laterne.

Trage nun Kleber auf die kleinen Klebelaschen auf, die du ausgeschnitten hast. Nun kommt der schwierigste Teil: du musst den Karton gebogen um den ersten Pappteller kleben. Das verrutscht manchmal.

Einfache und schnelle Ninjago-Laterne aus Papptellern. Basteln mit Kindern kann ganz einfach sein. So entsteht eine ruckzuck fertige Laterne.

Ist alles gut getrocknet, klebst du den anderen Pappteller fest.

Nun noch zwei Löcher oben durchstanzen und den Basteldraht durchziehen. Fertig ist die Ninjago-Laterne!

Ich habe um meine Augen noch eine Umrandung mit schwarzem Windowcolorstift gemacht, damit die Augen besser zur Geltung kommen.

Dann heißt es: Licht aus und üben! Klappen noch alle St. Martins Lieder? Zugegeben so ganz textsicher bin ich nicht mehr durch alle Strophen – aber egal. Wir singen laut durch das dunkle Wohnzimmer und schwenken die Laternen dabei.

Einfache und schnelle Ninjago-Laterne aus Papptellern. Basteln mit Kindern kann ganz einfach sein. So entsteht eine ruckzuck fertige Laterne.

Natürlich zeige ich dir aber auch noch die Katze, die das Backfräulein gebastelt hat.Miau!

Eine Laterne aus Papptellern basteln: Katzenlaterne einfach und schnell

Einfache und schnelle Ninjago-Laterne aus Papptellern. Basteln mit Kindern kann ganz einfach sein. So entsteht eine ruckzuck fertige Laterne.

St. Martin kann kommen!

Ich sende dir ein Lächeln.

Christine

Einfache und schnelle Ninjago-Laterne aus Papptellern. Basteln mit Kindern kann ganz einfach sein. So entsteht eine ruckzuck fertige Laterne.

 

4 comments on “Schnelle und einfache Ninjago-Laterne”

  1. Wow!
    So wenig Aufwand und so ein Klasse Ergebnis!!!
    Wer sagt denn, dass es immer die super aufwenigen Laternen sein müssen, wo am Ende oder doch meist schon eher am Anfang alle bloß noch genervt sind.
    Das sind dann die Eltern oder ErzieherInnen Laternen die gut aussehen sollen und so wenig mit den Kindern selber zu tun haben.
    Eure sind jedenfalls wunderschön geworden und jeder hat was gemacht und das darf man ja auch ruhig sehen.
    Viel Spaß beim Laternelaufen!

    • Liebe Annette,

      ich denke auch immer beim Basteln ist es wichtig mit den Kindern gemeinsam tätig zu sein. Und je mehr sie selbst machen können, desto stolzer können sie nachher ihre Laternen schwenken.
      Bei uns gingen zwei schwer stolze Kinder mit dem Martins-Umzug und die Laternen haben nun mit LED-Licht jeweils einen Ehrenplatz im Kinderzimmer.

      Liebe Grüße an dich
      Christine

  2. Hallo…Ich hab mich auch mal dran gewagt,da meine Zwillingsjungs voll auf Ninjago stehen u Sie waten Happyend als ich Ihnen die gestern zeigte. Da ich nicht so der Bastler bin, bin ich doch beeindruckt mit paar Sachen so was tolles zu machen. Danke für die tolle Anregung u ehrlich jetzt hat mich voll das Bastelfieber gepackt

    • Hallo Anja,

      das freut mich jetzt ja gerade sehr zu lesen, dass dich das Bastelfieber gepackt hat. Mein kleiner Ninjago-Fan war auch schwer begeistert vom Ergebnis. Ich hoffe, das Wetter hat bei euch an St. Martin mitgespielt.
      Liebe Grüße
      Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen.