einfach glücklich

Heute lade ich euch ein, mich auf einer persönlichen Reise zu begleiten. Für dieses Jahr habe ich mir für den Blog eine Themenreihe überlegt, die mich selbst sehr beschäftigt. Worum es geht? Ums glücklich sein:


Einfach glücklich sein, das klingt so simpel und einfach und für manche Menschen ist es das auch. Der ein oder andere scheint einfach unter einem Glücksstern geboren zu sein.
Für andere Menschen ist das Glück etwas, wonach sie ihr Leben lang vergeblich streben und suchen und was ewig unerreichbar für sie scheint.

Auf meinem Arbeitsplatz habe ich einen Spruch von Abraham Lincoln stehen, der mich jeden Morgen empfängt:
die meisten Menschen sind so glücklich, wie sie es sich selbst vorgenommen haben.
Da steckt viel Weisheit darin. Ich denke, dass die Gabe glücklich zu sein in uns allen steckt, sofern wir nicht durch bestimmte Krankheiten wie Depressionen oder schlimmen Schicksalsschlägen davon abgehalten werden, einfach glücklich zu sein. Dass viele Menschen ihr Leben trotzdem nicht als glücklich ansehen, ist vielleicht auf eine innere Einstellung zurückzuführen, die ihnen suggeriert dass Glück nur auf eine ganz bestimmte Art und Weise gesehen oder gefunden werden kann. Für den einen mag das Glück in materiellen Dingen liegen, für andere sind es Familie und Freunde und wieder andere sehen es vielleicht auch ganz pragmatisch: „Glück ist manchmal auch, einfach nur kein Pech zu haben.“

Für mich liegt das Glück in der Regel in den kleinen Dingen des Alltags verborgen: in Augenblicken, in denen eines meiner Kinder etwas sagt, was mich zum Lachen bringt oder wenn ich beobachte, was die Beiden glücklich macht. Glück kann ein gelungener Hefeteig sein, denn in meiner Küchenpraxis habe ich ewig damit gehadert, dass der Hefeteig mich einfach nicht mochte. Was für ein Glück, als mir der erste perfekte Teig gelungen ist!
Glück ist für mich auch, ein Buch zu haben das mir gefällt und noch mehr Glück ist es, dann auch Zeit zu finden um es zu lesen.

Glück ist vielseitig, es kann groß sein und unsere Welt auf den Kopf stellen. Genauso gut kann es winzig klein sein und dabei einfach unser Herz berühren.

Glückskekse aus Papier einfache DIY Idee. Perfekt für Geburtstage, Silvester, Hochzeiten oder allgemein als Gastegeschenke. Die Anleitung ist sehr einfach und es gibt eine Vorlage für Sprüche zum Ausdrucken.

In den nächsten Monaten erzähle ich euch immer wieder ein wenig von dem, was mich glücklich macht. Ich stelle euch das ein oder andere an Büchern, Accessoirs und liebevollem Schnickschnack vor, der mir ein Lächeln aufs Gesicht zaubert.
Ihr lernt Lieblingsrezepte kennen, die mein Glücksgefühl automatisch erwachen lassen und ich zeige euch DIY-Ideen die zum Thema passen.

Die Reise wird bunt! Und ich freue mich sehr darauf. Für euch habe ich immer wieder schöne Pakete gepackt, die ihr bei Give-Away-Aktionen gewinnen könnt und die euch beim Auspacken hoffentlich auch Entzückensschreie ausstoßen lassen. Denn Glück vermehrt sich bekanntlich, wenn man es teilt!

Wir streifen Themen wie Achtsamkeit, im flow sein, Bewusst leben – denn auch das sind für mich persönlich Themen, die mir in meinem Alltag dabei helfen, gut zu leben und dem Stress zu entkommen.

Glückskekse aus Papier

Wenn wir von einfachen Kleinigkeiten und netten DIY-Ideen sprechen: für euch habe ich als kleine Inspiration eine Ladung Glückskekse aus Papier dabei.

Glückskekse aus Papier einfache DIY Idee. Perfekt für Geburtstage, Silvester, Hochzeiten oder allgemein als Gastegeschenke. Die Anleitung ist sehr einfach und es gibt eine Vorlage für Sprüche zum Ausdrucken.

Die gab es in den letzten Wochen für liebgewonnene Freunde, für die Familie aber auch für Arbeitskollegen und die Yogamädels – kurz: für so ziemlich jeden hatte ich eine kleine Glücksweisheit parat.

Glückskekse aus Papier einfache DIY Idee. Perfekt für Geburtstage, Silvester, Hochzeiten oder allgemein als Gastegeschenke. Die Anleitung ist sehr einfach und es gibt eine Vorlage für Sprüche zum Ausdrucken.

Gebastelt haben die fast 100 Glückskekse übrigens mein Papa und mein Mann mit mir, die nüchtern dazu meinten, warum ich die Weisheiten extra verpacken muss. Einfach jedem einen Zettel in die Hand gedrückt wäre doch viel schneller! Also echt! Männer, oder?

Wie lieb, dass sie dann trotzdem Glückskeks für Glückskeks mit mir gefaltet haben. Dank praktischer Kreisstanzen von SU haben wir die Kreise zum Glück im Handumdrehen aus Papier ausgestanzt. Die Kekse gehen sehr einfach. Mein guter Freund Ret Samys hat auf unserem youtube-Kanal der Lese- und Schreibwerkstatt eine Anleitung für euch gefilmt:

Mit den Glückskeksen mit Umweltbotschaft haben meine Leseratten dann sogar einen Umweltwettbewerb gewonnen! Da haben uns die Glückskekse doppelt und dreifach glücklich gemacht!

Eine Sammlung glücklichmachender Zitate habe ich hier für euch: Sprüche für Glückskekse.

Glücksmomente – das sind für mich auch immer wieder die Gruppenstunden mit meinen Leseratten. Und ich bin mir sicher, jeder von euch hat auch etwas in seinem Leben, das ihm immer wieder aufs Neue einen Glücksmoment schenkt. Verratet ihr mir, was das für euch ist?

Give-Away

einfach glücklich - Ideen für ein glückliches Leben. Themen wie Achtsamkeit, im flow sein, einfach leben, glücklich sein. Gewinnen könnt ihr dabei auch noch etwas: ich verlose unter allen, die diesen Beitrag kommentieren ein kleines Glückspaket bestehend aus einem Cupcake-Set (denn Glück geht neben Liebe mit Sicherheit auch durch den Magen)

einfach glücklich - Ideen für ein glückliches Leben. Themen wie Achtsamkeit, im flow sein, einfach leben, glücklich sein.

und einem süßen Bücherduo, welches ich vom Coppenrath-Verlag gesponsert* bekommen habe. Einmal ist das ein Büchlein mit einem sehr schönen Gedanken für jeden Tag.

einfach glücklich - Ideen für ein glückliches Leben. Themen wie Achtsamkeit, im flow sein, einfach leben, glücklich sein.

Und dann (mein persönliches Ideenbuch für dieses Jahr!) einem edlen Notizbuch, in dem sich auch immer wieder inspirierende Sprüche finden.

einfach glücklich - Ideen für ein glückliches Leben. Themen wie Achtsamkeit, im flow sein, einfach leben, glücklich sein.

einfach glücklich - Ideen für ein glückliches Leben. Themen wie Achtsamkeit, im flow sein, einfach leben, glücklich sein.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 28.01.2018 und aus allen Kommentaren lose ich einen Gewinner aus. Ich versende das Paket innerhalb Deutschlands. Sollte es ins Ausland gehen, müsste der Aufschlag aufs Porto vom Gewinner getragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wie sagt ihr denn zum Thema? Denn ich bin ehrlich gesagt total gespannt, wie euch das was ich in diesem Jahr vorhabe, gefällt.

Ich sende euch ein Lächeln.

Christine

*Sponsored Post: In diesem Beitrag zeige ich euch Artikel vom Coppenrath-Verlag. Diese wurden mir freundlicherweise auf Anfrage für diese Beitragsreihe zur Verfügung gestellt.

Glückskekse aus Papier einfache DIY Idee. Perfekt für Geburtstage, Silvester, Hochzeiten oder allgemein als Gastegeschenke. Die Anleitung ist sehr einfach und es gibt eine Vorlage für Sprüche zum Ausdrucken.

24 comments on “{einfach glücklich} und dazu Glückskekse aus Papier”

    • Liebe Nadine,

      vielen Dank für deine Rückmeldung. Das freut mich gerade sehr. Und ich kann verraten: Zitate habe ich noch jede Menge für das Jahr!

      Liebe Grüße an dich

      Christine

  1. Liebe Christine,
    Du hast mich gerade glücklich gemacht 🙂
    Glück ist in den letzten Monaten irgendwie auch zu einem großen Thema für mich geworden.
    Es begann damit, dass ich als Weihnachtsgeschenk viele, viele Glückstüten für viele liebe Menschen in meinem Leben gebastelt habe. Um sie zu füllen habe ich nach Glücksgeschichte und Glückszitaten für Teelichtbotschaften gesucht. Während dieser „Recherche“ habe ich festgestellt, dass es viele Dinge in meinem Leben gibt, die mich glücklich machen.
    Jetzt bin ich gerade glücklich, dich zu kennen und deinen Blog gelesen zu haben und freue mich darauf, im Laufe des Jahres noch viel zu diesem Thema zu lesen 🙂

    • Liebe Melanie,

      das hast du aber wundervoll geschrieben. Vielen Dank für deine Worte! Und was für eine schöne Idee mit den Glückstüten! So etwas in der Art schwebt mir ja tatsächlich auch für diese Reihe vor. Also mal abwarten: da kommt demnächst noch eine DIY-Idee zu den Glückstüten!

      Ganz liebe Grüße an dich

      Christine

  2. Liebe Christine!
    da hast du eine wundervolle Idee. Ich bin mal gespannt ob du uns allen den richtigen Weg zum Glück zeigen kannst. Aber bestimmt kann man sich viele Anregungen holen. Und vieles muss man selbst machen. Also weiter so. Viel Erfolg.
    Liebe Grüße

    • Liebe Gabriele,

      ich glaube ja, dass es diesen einen Weg zum universellen Glück nicht gibt weil Glück für jeden ja wieder ganz was anderes ist. Aber ich glaube, dass es sehr viele glücklichmachende Dinge und Gedanken gibt, die durchaus für viele von uns als Glücklichmacher anerkannt sind.

      Und davon habe ich tatsächlich vor euch jede Menge im Laufe der Beitragsreihe zu zeigen.

      Liebe Grüße an die Bastelfee!

      Christine

  3. Liebe Christine,
    Was für ein schöner Beitrag! Überhaupt muss ich dir in diesem Zusammenhang einmal mein Lob und meinen Respekt aussprechen. Du strahlst so viel Menschenliebe und so viel Positives aus, dass du uns Leser allen damit einfach glücklich machst.
    Du hast aber gleichermaßen recht, dass man das Glück nur in sich bzw. für sich selber entdecken und empfinden kann.
    Ach, und Danke auch für den Tipp mit den Glückskekssprüchen! Den Link würde ich auch gern zu meinen gebackenen Glückskeksen hinzufügen, wenn ich darf.
    Ich wünsche dir ein glücklichen und gesundes neues Jahr und freue mich auf deine weiteren Ideen.
    Liebe Grüße Maren

    • Liebe Maren,

      deine Worte haben mich gerade sehr berührt. Vielen Dank dafür! Gerade weil ich deinen Blog und deine Art zu bloggen so sehr mag, freut mich dieser Kommentar von dir ganz besonders.
      Dein Blog wird von mir wiederum so gerne gelesen weil ich immer den Eindruck habe, dass dort ein Mensch schreibt, der sehr viel Menschlichkeit ausstrahlt.
      Gerne darfst du auch auf die Sprüche verlinken. Das würde mich sogar sehr freuen.

      Ganz liebe Grüße an dich
      Christine

  4. Hallo, eine tolle Idee, uns als LeserInnen deines Blogs ins Thema „Glück“ mit hinein zu nehmen. Ich finde den heutigen Beitrag wirklich sehr gelungen und freue mich über weitere glückliche Beiträge. Vielen Dank und eine gute, glückliche Woche. LG Anja

    • Liebe Anja,

      ach das freut mich. Im Moment schreibe ich fast täglich neue Ideen auf, die mir für diese Reihe kommen und ich bin so gespannt, wie sich das Thema im Laufe des Jahres füllen wird.

      Ganz liebe Grüße an dich!

      Christine

  5. Ach, ist das schön! Glück ist für mich, diese deine wunderschöne, inspirierende Seite gefunden zu haben!
    Glück bedeutet für mich auch, auf so liebevolle Art gerade immer wieder auf die kleinen Dinge im täglichen Leben hingewiesen zu werden.
    Vieles was ich tagtäglich sehe, habe, spüre nehme ich manchmal als viel zu selbstverständlich hin oder sehe es einfach gar nicht!
    Manchmal braucht man einfach jemanden, der einen an der Hand nimmt und es einem wieder zeigt, das kleine riesengroße Glück!
    Vielen Dank dafür und eine glückliche kommende Zeit.

    • Liebe Annette,

      ich glaube das mit dem Übersehen des Glücks im Alltag kennen wir fast alle. Manchmal muss man tatsächlich bewusst inne halten und danken für das, was man doch eigentlich gerade so alles hat in seinem Leben.

      Ganz liebe Grüße an dich

      Christine

  6. So eine wundervolle Idee. …Glück. …manchmal glaubt man es hat einen verlassen,aber dann passiert es,eine nette Geste,ein Lächeln,ein paar liebe Worte,ein kleines liebevolles Geschenk des Trostes und schon zaubert es dir ein Lächeln ins Gesicht und Tränen der Rührung und der Dankbarkeit.Ein wundervoller Glücksmoment. Danke liebe Christine für die schöne Idee.

    • Liebe Renate,

      da hast du Recht. Es gibt Zeiten, da ist es sicherlich schwerer als in anderen das Glück zu sehen. Diese Zeiten kennt sicherlich jeder. Umso mehr würdigen wir dann tatsächlich die kleinen Glücksmomente und Gesten wenn wir merken, dass wir nicht alleine sind.

      Ich drück dich!

      Christine

  7. Hallo Christine,

    das Du auf Deinem Blog das Thema Glück aufgreifst,finde ich sehr schön. In der heutigen Zeit ist Glück etwas ganz besonderes,da viele unglücklich scheinen, obwohl sie eigentlich glücklich sein könnten. Die kleinen Dinge machen mich glücklich. Wenn ich anderen mit meinen Basteleien ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann, macht mich das glücklich. Oder wenn meine Familie glücklich ist, bin ich es auch. …
    Ich denke, wenn man das Glück nicht sucht, kann man auch glücklich sein.
    Ich freue mich schon auf weitere Beiträge von dir, die mich bestimmt wieder inspirieren werden.

    Liebe Grüße

    Basteltante

    • Liebe Basteltante,

      dass du mit deinen Basteleien andere glücklich machst, hast du mit deiner wunderbaren Weihnachtskarte auch wieder für mich bewiesen. An dieser Stelle kann ich dir verraten, dass du mir da wieder ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hast.

      Danke dafür!

      Christine

  8. Hallo Christine!

    Das ist mal eine schöne Idee! Wir reden viel zu oft darüber was in unserem Leben schief läuft und übersehen dabei die kleinen schönen Dinge.

    Ich ging die Tage im Wald spazieren und die Sonne schien durch die Bäume und ein Vogel zwitscherte. Ich blieb stehen schloss die Augen und genoss einfach den Moment. Auch das ist Glück für mich.

    Ich freue mich auf deine Beiträge und wünsche dir ganz viele glückliche Momente.

    Lg
    Caro

    • Hallo Caro,

      ich bin mir sicher, in ein paar Monaten mit Kinderwagen wirst du noch gaaaanz viele solcher Momente beim Spazieren gehen erleben.

      Ich erinnere mich noch sehr gut an die vielen Momente beim Kinderwagen schieben wo ich bewusst inne gehalten habe und einfach einmal genossen habe, an der frischen Luft zu sein. Herrlich!

      Liebe Grüße an dich

      Christine

  9. Hallo Christine,
    ich finde die Idee zu deiner Serie sehr schön, denn wir alle können es mit Sicherheit gut gebrauchen, ein bisschen mehr glücklich zu sein. 🙂
    Mich macht Zeit mit meiner Tochter glücklich, nur wir beide und Zeit zusammen. So einfach und so schön. 🙂
    Liebe Grüße, Becky

    • Liebe Becky,

      mein Backfräulein genießt mit mir auch immer die Momente, in denen wir beide Mädchenzeit haben. Kleiner Bruder mal mit Papa unterwegs und wir beide machen was mädchenhaftes.

      Mama-Tochter-Momente sind einfach etwas besonderes!

      Liebe Grüße an dich

      Christine

  10. Liebe Christine.eine wirklich schöne Sache hast du dir da vorgenommen.Ich bin gespannt was uns alles erwartet.ich freue mich über jede Mail vom neuesten Blogbeitrag.das macht mich Glücklich.

  11. Hallo Christine,
    was für ein glücklicher Morgen! Ich sitze gemütlich bei einem Becher Tee und geniesse die Stille des Morgens.
    Dein Beitrag ist eine Wucht!!
    Ich gönne mir täglich eine Glückszeit!
    Jetzt werden mich deine Glücksmomente begleiten!
    Herzlichen Dank!
    Pe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen.