Tierische Weihnachtsgrüße

Da ist es doch tatsächlich schon wieder soweit: Heiligabend. Weihnachten. Wie immer bin ich leicht fassungslos, dass schon wieder ein Jahr vergangen ist. Die Kinder sind fassungslos, dass kein Schnee zu sehen ist und mein Mann ist fassungslos, dass der Truthhahn nur so langsam auftaut.

Ran an die Korken: DIY Idee mit Korkentieren in der Tic Tac Toe Variante. Hier treten Pinguine gegen Rentiere an.

Ansonsten ist es bei uns in diesem Jahr unglaublich relaxt. Wir haben eine sehr besinnliche Adventszeit gehabt mit vielen Bastel-, Back- und Vorlesestunden. Das war tatsächlich meinem nahezu dauerkranken November-/Dezemberzustand zu verschulden. Mich hat ein Erkältungsvirus nach dem anderen lahmgelegt und so hatte ich wesentlich mehr Zeit als mir lieb war daheim verbracht. Doch ich drücke feste die Daumen, dass das Jahr gesund zu Ende geht.

Ich hoffe doch sehr, dass es euch allen gut geht und ihr einen schönen Weihnachtsabend und entspannte Weihnachtsfeiertage vor euch habt.

Tic Tac Toe aus Korken

Für alle die meine Sammelleidenschaft kennen, ist es bestimmt keine Überraschung, dass ich eine üppige Korkensammlung besitze. Ich lasse sie überall auf Festen und Partys mitgehen und da auch mein Mann gerne Wein trinkt, habe ich auch zuhause so manche Gelegenheit Korken zu sammeln.

Warum ich euch das erzähle, hat natürlich auch einen Grund: ich bin heute der Abschluss im Cuchikind-Adventskalender. „Tierische Weihnachten“ lautete das Motto zu dem Steffi 23 DIY-Bastel-Mama-Blogger eingeladen hatte.

Ran an die Korken: DIY Idee mit Korkentieren in der Tic Tac Toe Variante. Hier treten Pinguine gegen Rentiere an.

Und so kann ich euch heute gleich zwei Dinge ans Herz legen:

  1. Schaut gleich mal bei Steffi vorbei und schaut euch die Anleitung an.
  2. Sammelt über die Festtage ganz viele Korken, wenn euch die Ideen zum Nachmachen animiert.

Bei uns steht Tic Tac Toe immer wieder hoch im Kurs. Im Sommer gab es ja die Urlaubsmitbringsel-Variante mit Muscheln und Steinen vom Strand. Aber auch dieses weihnachtliche Pendant gefällt dem Backfräulein und ihrem kleinen Bruder sehr gut.

Ran an die Korken: DIY Idee mit Korkentieren in der Tic Tac Toe Variante. Hier treten Pinguine gegen Rentiere an.

Ran an die Korken: DIY Idee mit Korkentieren in der Tic Tac Toe Variante. Hier treten Pinguine gegen Rentiere an.

Und so an die 200 Korken dürften wir noch übrig haben um weitere korkige Bastelideen zu erfinden. Da werdet ihr bestimmt 2019 noch die ein oder andere Idee mit finden.

Die Kinder können sich nun nie entscheiden, wer Rentier oder Pinguin sein möchte. In der Regel ist es so, dass Kind Nummer 1 sagt, dass es eines von beiden sein möchte und Kind Nummer 2 genau dieses Tier auch sein möchte. Kommt euch das bekannt vor?

Prima an diesem Tic Tac Toe ist, dass die Beiden wirklich ganz viel mithelfen konnten. Es ist wirklich einfach und danach bietet es auch noch Spielspaß.

Ran an die Korken: DIY Idee mit Korkentieren in der Tic Tac Toe Variante. Hier treten Pinguine gegen Rentiere an.

Weihnachtswünsche

Nun bleibt mir nur noch, euch eine frohe Weihnachten zu wünschen. Ich danke euch für all die Kommentare, Likes, Mails die mich auf ganz unterschiedlichen Wegen erreichen und mich immer wieder erneut freuen weil sie mir zeigen, dass ihr den Blog gerne mögt und lest. Und das ist natürlich das schönste Kompliment, das wir Blogger uns wünschen können.

Ich habe ja kurz nach Weihnachten Geburtstag und werde in diesem Jahr erstmals an Silvester feiern. Wir haben also noch ordentlich Partyspaß vor uns. Folgt mir gerne auf Instagram, wenn ihr die ein oder andere Partyinspiration sehen wollt oder noch mehr little. red. tempations.-Ideen mitbekommen wollt.

Ich sende euch ein Lächeln!

Christine

Ran an die Korken: DIY Idee mit Korkentieren in der Tic Tac Toe Variante. Hier treten Pinguine gegen Rentiere an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.