Searching for "zitrone"

Anti-Virus-Seife – Händewaschen leicht gemacht

Anti-Virus-Seife mit Kindern herstellen

Mit Kindern Seifen machen

*Dieser Beitrag enthält Werbung.

Die Mamas unter euch kennen das nicht erst seit dem Corona-Virus: „Hast du die Hände gewaschen?“ gehört zu den Sätzen, die in unserem alltäglichen Sprachgebrauch eher häufiger vorkommen. Nun gerade bekommen auch die Kinder es von allen Seiten zu hören: Hände waschen, auf Hygiene achten, Vorsichtig sein.

Am Wochenende habe ich mir überlegt, mit den Kindern Seifen zu machen, die sie so toll finden, dass sie von sich auch öfter ans Händewaschen denken.

Anti-Virus-Seife mit Kindern herstellen

Anti-Virus-Seife mit Kindern herstellen

Anti-Virus-Seife mit Kindern herstellen

Wir haben gemeinsam eine Anti-Virus-Seife hergestellt. Total einfach und die Kinder sind so begeistert, dass ich sie erstmals bremsen muss, sich nicht ständig die Hände zu waschen. Wow, so kann es gehen.

Auf unserer Lesenische hat mein Freund Ret auch einen wirklich tollen Buchtipp für alle, die das Thema Virus mit Kindern besprechen wollen: Willi Virus. Ihr findet dort auch eine Bastelvorlage, wie man Viren fürs Fenster basteln kann und ein Erkältungsquiz gibt es auch. Die Geschichte, die von Willi, einem Schnupfenvirus, erzählt wird, erklärt ganz wunderbar wie sich Viren übertragen und wie der Mensch dabei mithelfen kann.

Ich mag die Geschichte total gerne und zu unserer Anti-Virus-Seife passt sie perfekt.

Anti-Virus-Seife

Wir haben unsere Seife Anti-Virus-Seife genannt, weil Händewaschen per se ja bereits wunderbar ist, um Bakterien und Viren in Schach zu halten. Außerdem haben wir ätherische Öle als Duftstoffe in die Seife gegeben, die bekannt für ihre antivirale Eigenschaft ist.

Anti-Virus-Seife mit Kindern herstellen

Anti-Virus-Seife mit Kindern herstellen

Denn seit ich für mich den Zirbenlüfter entdeckt habe der bei uns im Dauerbetrieb ist, habe ich eines festgestellt: ich war seitdem nicht mehr erkältet. Klar, hin und wieder war ich etwas angeschlagen und früher oder später wird mich auch mit Sicherheit der ein oder andere Infekt einholen. Aber generell sind wir hier so gesund durch das letzte Jahr gekommen, wie ich das seit die Kinder auf der Welt sind noch nicht erlebt habe.

Anti-Virus-Seife mit Kindern herstellen

Und das hat mich wirklich nachdenklich gemacht. Ich habe angefangen viel über ätherische Öle nachzulesen, habe begonnen Blogs zu folgen, die sich mit der Wirksamkeit ätherischer Öle beschäftigen. Zwei davon kann ich euch besonders ans Herz legen, weil sie sehr fundiert und genau Wissen weitergeben: Eliane Zimmermann schreibt auf aromapraxis wunderbare Beiträge und Margareta betreibt den wundervollen Blog aroma1mal1.

Antivirale Wirkung von ätherischen Ölen

Bei meinen Recherchen bin ich immer wieder auf Öle gestoßen, die besonders wirksam gegen Viren und Bakterien sind. Ich habe Studien gelesen, in denen beschrieben wird, dass manche Öle in Kliniken getestet wurden und man festgestellt hat, dass die Raumluft weniger Keime aufweist, wenn diese Öle in der Luft verteilt wurden.

Und so haben wir neben dem Zirbenöl, das für mich der Einstieg in die Welt der Aromatherapie war, angefangen auch andere Öle im Diffuser zu vernebeln.

Für unsere Anti-Virus-Seife haben wir das Zirbenöl benutzt und dazu noch andere Öle, die besonders antivirale Wirkungen haben: Cajeput und Ravintsara zum Beispiel, die ich mittlerweile immer dann nutze, wenn ich merke, dass eine Erkältung am Aufkommen ist.

Anti-Virus-Seife mit Kindern herstellen

Der Bastelbub hat sich eine Mischung aus Lavendel und Zirbe gemacht, das Backfräulein hat Zirbe mit Zitrone verwendet. Und jeder dieser Mischungen haben wir dann noch zwei, drei Tropfen der oben genannten Öle hinzugefügt. Die Kinder sind total stolz auf ihre Anti-Virus-Mischungen.

Gerne zeige ich euch, wie ihr die Anti-Virus-Seife ruckzuck herstellen könnt. Die Kinder hatten sich eine Silikonform ausgesucht, die ich vor Kurzem geschenkt bekommen habe, so dass unsere Seifen im Edelstein-Look daher kommen.

Anti-Virus-Seife herstellen

Anti-Virus-Seife mit Kindern herstellen

Du brauchst:

eine Silikonform (wir haben diese)

Glycerinseife

Lebensmittelfarbe (da nehmen wir immer Wilton, superergiebig und stark färbend)

ätherische Öle mit besonders starken antiviralen Eigenschaften z. B. Ravintsara, Cajeput, Zitrusöle, Nadelöle, Lavendel (Achtet hier wirklich absolut auf Qualität! Primavera oder feeling sind beispielsweise Firmen die ich euch absolut ans Herz legen kann. Mein Zirbenöl habe ich von diesem Hersteller.)

Anti-Virus-Seife mit Kindern herstellen

Anti-Virus-Seife mit Kindern herstellen

Optional (mit Kindern Pflicht): Glitzer

So wird es gemacht:

Schneidet von der Glycerinseife einige Stück ab und schmelzt sie in der Mikrowelle (Vorsicht! Das geht sehr schnell. Also die ganze Zeit im Auge behalten.)

Mit einem Zahnstocher wird die Masse dann mit etwas Lebensmittelfarbe eingefärbt. Soll die Seife glitzern, fügt ihr etwas Glitzerpulver hinzu.

Nun gebt ihr einige Tropfen der ätherischen Öle zur Seife. Bei der Dosierung kommt es immer darauf an, wie viel Seifenmasse ihr zum einen verwendet und welche Öle ihr im Einsatz habt.

Margareta hat eine sehr schöne Übersicht auf ihrem Blog zum Thema Verdünnen der Öle.

Wir haben für eine Füllung der Edelsteinform 3 Tropfen Ravintsara und Cajeput genommen und dann mit jeweils 3 Tropfen Lavendel und Zirbe oder Zitrone und Zirbe aufgefüllt, hatten also insgesamt ca. 12 Tropfen. Zirka, weil meistens ein, zwei Tropfen mehr von den Kindern in die Mischung gegeben wurden.

Anti-Virus-Seife mit Kindern herstellen

Die flüssige Seifenmasse wird dann in die Silikonform gestellt und festwerden lassen. Das ging bei uns sehr schnell, da es draußen kalt war und die Seifen nach einer halben Stunde bereits fest waren.

Nun werden hier also eifrig die Hände gewaschen mit unserer neuen Anti-Virus-Seife und ihr werdet in Zukunft mit Sicherheit an der ein oder anderen Stelle noch etwas mehr über ätherische Öle lesen.

Oh, und eine weitere Seifenidee mit getrockneten Blüten habe ich hier noch für euch.

Ich sende euch ein Lächeln.

Christine

Anti-Virus-Seife mit Kindern herstellen

*Affiliated Links: Wenn du über einen Link der zu amazon führt, dort einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision, ohne dass der Artikel dadurch für dich teurer wird.

Anti-Virus-Seife mit Kindern herstellen

Detektivgeburtstag mit den drei ???

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Detektivgeburtstag – Rätselhafter Partyspaß

Dieser Beitrag enthält Werbung!

Mit einem Tonie fing alles an… als wir im vergangenen Jahr im Urlaub waren, hatte ich auf einem Blog zum ersten Mal von der tonie-Box gehört. Ich war so begeistert von dem System (robust, tolle Geschichten, niedliche Figuren) und meine Begeisterung steigerte sich unermesslich, als die Firma mir dann auch noch eine Box zum Testen schenkte. Ehrlich: es war Liebe auf den ersten Blick. Meine Kinder und ich lieben diese Box. Sie ist überall dabei: im Auto, im Urlaub und abends vor dem Schlafen sowieso. Und mit der Box kamen die Tonies. In Mengen. Unter anderem auch Justus von den drei ???. Und mit Justus kam die ganz große drei ???-Liebe. Das Backfräulein hatte kurz darauf alle drei Detektiv-Tonies und gemeinsam mit dem kleinen Backhelfer tauchten wir in die spannende Welt der drei ??? Kids ein.

Ich muss mich ja outen: in meiner Kindheit habe ich tatsächlich nur TKKG gehört (noch als Kassette) und gelesen. Die drei ??? – klar, davon hatte ich gehört. Aber nie habe ich ein Hörspiel gehabt oder ein Buch besessen. Und so habe ich mit meinen Kindern gemeinsam die Welt der drei ??? entdeckt. Wir haben mittlerweile auch viele Bücher (das versteht sich bei uns doch schon fast von selbst) und Hörspiele angeschafft. Und natürlich habe ich die Lese- und Schreibwerkstatt auch schon infiziert und Detektivwochen im vergangenen Jahr als Thema gehabt. Da hatten wir am Ende sogar eine große drei ???-Rallye durch unsere Gemeinde mit ganz vielen Aufgaben in den einzelnen Geschäften.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Eine drei ??? Party

Ja, und als dann das diesjährige Motto für den Kindergeburtstag des Backfräuleins (unglaubliche acht!!! Jahre ist es geworden) anstand, meinte das Backfräulein direkt: ich will eine drei ??? Party! Cool, dachte ich gleich. Ein Detektiv-Geburtstag! Da kannst du so unglaublich viel dazu machen. Ich fand und finde das Motto so wahnsinnig klasse. Ihr könnt Jungs und Mädchen gleichermaßen für das Thema begeistern. Es lässt sich vom Alter super anpassen.
Und alle Kinder lieben Rätsel und Aufgaben.

Sehr gefreut hat es mich, dass ich den Kosmos-Verlag für die Party als Kooperationspartner gewinnen konnte. (A propos Gewinnen: es wäre möglich, dass am Ende dieses Beitrags auch noch ein Gewinnspiel auf euch wartet!) Im Kosmos-Verlag sind ja nicht nur die Bücher erschienen, sondern darüber hinaus gibt es zu den drei ??? natürlich auch jede Menge Detektiv-Ausrüstung. Ob UV-Lichtcode, Fingerabdruckset oder Geheimschrift-Box – für kleine Detektive gibt es megacoole Sachen. Ein kleiner Tipp: die Boxen eignen sich auch sehr gut als kleine Mitbringsel oder im Falle eines Kindergeburtstages -gebsel. Ich habe fast immer zwei, drei Boxen daheim stehen, falls wir mal spontan irgendwo eingeladen sind und ich eine Kleinigkeit mitbringen möchte.

Der Kosmos-Verlag hatte auch schon unsere drei ???-Rallye gesponsert und jedem Kind damals ein Fingerabdruckset geschenkt. Das gab es am Ende an der letzten Station beim Bürgermeister persönlich.

Dieses Mal habe ich ein tolles Paket bekommen, voll mit Büchern und viel Equipment, das ich in unserer Rallye eingebaut habe. Und für jeden Gast gab es auch eine Box mit Geheimschriften.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Und jetzt nehme ich euch mit auf unsere Party. Und wenn ihr eine Party plant: ich habe jede Menge Tipps zusammengetragen, die euch die Planung einer Detektivparty bestimmt erleichtern. Bei unserer Party hatten wir eine Mischung aus Rätseln, einem Experiment (das war soooo super!) und auch einer Bastelaktion. Diese Mischung ist super aufgegangen und hat den Kindern wirklich enorm viel Freude gemacht.

Drei ??? Party – Die Einladung und das Buffett

Natürlich stand am Anfang die Einladung. Unsere Einladungskarten sahen wie kleine Geheimakten aus. Die Idee habe ich hier entdeckt und fand sie so klasse, dass ich sie gleich – ein wenig verändert – nachmachen musste. Die Kinder waren auch total begeistert. Vor allem der Innenteil hat sie total fasziniert. Ein Teil des Textes musste nämlich freigerubbelt werden.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Für das Buffett habe ich es mir in diesem Jahr total einfach gemacht. Wir hatten unsere Cocktailkarte nach den Farben der drei ??? gestaltet und jedes Fragezeichen stand für einen Cocktail.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Den Kuchen in den passenden Farben hat mir wie immer meine Freundin Steffi gemacht. Ob Piratenparty, Dinoparty oder Märchenparty – sie backt mir jedes Jahr den passenden Kuchen für die Mottoparty.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag! Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Ich selbst habe ganz einfache Schokomuffins gemacht und diese dann einfach mit Toppern verziert. Schreibt mich gerne an, falls ihr da eine Vorlage zum Ausdrucken braucht.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Abends hatten wir Pizza bestellt. Da hat uns die Pizzeria einfach aus Salami drei ??? drauf gemacht. Auch das kam supergut bei den Kindern an. Es gibt aber auch passende Naschereien wie z. B. Gummibonbons die aussehen wie Spuren.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Drei ??? Party – Spiele und Rätsel

Als alle Gäste eingetroffen waren, haben wir erst einmal für unser Backfräulein gesungen. Dann gab es Kuchen und dann… dann läutete auf einmal das Telefon. Das Backfräulein ging dran und erstarrte. Ungläubig starrte es den Hörer an und stellte dann auf laut. Alle Kinder starrten den Hörer an und lauschten, denn aus dem Telefon kam der erste Hinweis. Wir hatten im Vorfeld einen Freund gebeten anzurufen (die Kinder überlegen immer noch, wer dieser Anrufer war) und dieser erzählte, dass er ein Freund von Justus, Peter und Bob war und gehört hat, dass hier heute kleine Detektive ebenfalls ein Rätsel lösen mussten. Er gab dann auch den ersten Hinweis: „Die süßesten Kirschen hängen immer in Nachbars Garten“. Dann legte er auf. (Mister X, wenn du das liest: du warst grandios. Einen besseren Einstieg hätte es nicht geben können. Und ich werde deine Identität für immer geheim halten).

Die Kirschen in Nachbars Garten? Da hatte das Backfräulein gleich einen Geistesblitz. Denn auf der Nachbarwiese steht ein Kirschbaum an dem wir uns immer bedienen dürfen. Also sausten die kleinen Detektive direkt los auf die Nachbarwiese. Dort waren überall kleine Zettel verteilt. Die Kinder sammelten die weißen Zettel ein und überlegten. Ganz leicht sah man, dass dort Buchstaben waren. Diese hatte ich mit Zitronensaft gemalt. Und nun mussten die Kinder sie über einer Kerze sichtbar machen.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!
Mein Mann, der ja Chemiker ist, hat den Kindern auch gleich erklärt, welche chemischen Prozesse beim Sichtbar werden ablaufen. Ganz toll erklärt ist es aber auch im Detektivhandbuch.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!
Nun mussten die Buchstaben in die richtige Reihenfolge gebracht werden. Dann ergab sich:
Backofen. Klar! Der nächste Hinweis musste im Backofen sein und so ging es gleich weiter in die Küche. Dort fanden sie dann ein Paket im Ofen.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

In diesem war für jedes Kind oben schon erwähnte Metalldose mit Geheimschrift. Und eine verschlüsselte Botschaft gab es auch. Also mussten alle schnell ihre Dechiffrier-Scheibe zusammen bauen und weiter ging das Rätselraten.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Die Botschaft ergab, dass sie im Briefkasten nachschauen mussten.
Im Briefkasten wartete erneut ein Paket auf sie.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Darin enthalten waren für jedes Kind ein Stift der im Dunklen leuchtete. Das Kinderzimmer meines Sohnes hatten wir im Vorfeld abgedunkelt und dorthin ging es nun. Jeweils zwei Kinder schlichen sich gleichzeitig ins dunkle Zimmer und mussten dort Leuchtziffern finden. Diese hatten wir aus einem weiteren Drei ??? Set zu dem ebenfalls eine UV-Lampe gehört.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!
Drei Umschläge waren in dem Paket gewesen und nur einen durften die Kinder öffnen. Auf jedem war eine Nummer und als sie alle gefundenen Zahlen zusammengerechnet hatten, kam die Lösung heraus. Die Dunkelsuche war total klasse und man konnte die Zahlen so schön leuchten sehen, wenn man mit der UV-Lampe durch den Raum gesucht hat.
In diesem Umschlag war ein Morsealphabet und eine verschlüsselte Botschaft.

Diese Botschaft lockte die Kinder zum nächsten Punkt und gab auch noch einen Zahlencode frei: am nächsten Punkt lag ein Kryptographiegerät.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Auf diesem mussten sie den richtigen Code einstellen. Dann kamen sie an die nächste Nachricht. Sie erfuhren, dass sie zum Sandkasten mussten und dort 13 mal die 1 finden mussten.
Am Sandkasten lag ein Metalldetektor bereit.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Mit diesem suchten sie reihum den Sand ab. Und tatsächlich: da gab es Einer. Nämlich 1 Cent-Münzen, die ich zuvor dort versteckt hatte. Auf jeder Münze war ein Buchstabe. Die Buchstaben ergaben dann wieder den nächsten Ort.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Dort befand sich ein Umschlag. In diesem war alles was man brauchte, um Lupen mit roter Folie zu basteln. Das Basteln der Lupen war super und die Kinder waren am Ende so stolz auf ihre Lupen.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!Dann bekam jedes Kind einen Zettel mit einem Wort, das man nur durch die rote Folie entziffern konnte. Auf jedem Zettel gab es auch eine Zahl. In der Reihenfolge stellten sie sich auf und lasen dann Wort für Wort vor, wo die Beute versteckt war.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Super! Jetzt wussten sie das Versteck.
Doch eine Prüfung fehlte noch: Denn wieder gab es ein Rätsel mit drei Umschlägen und nur in der richtigen Farbe steckte das geheime Codewort mti dem man die Beute bekam.

Da die Farben der drei ??? ja weiß, blau und rot sind, haben wir uns hier ein Blaukraut-Experiment überlegt. Da war mein Mann – ihr erinnert euch: Chemiker – ganz in seinem Element und kurzerhand wurde unsere Küche in ein kleines Labor verwandelt. Die Kinder mussten die drei ??? Farben herstellen. Am Anfang hatten sie Wasser (das stand für weiß). Nun experimentieren sie: wenn man Blaukraut mit dem Mörser zerstößt und diesen Saft auffängt, hat man die Grundlage für dieses Experiment.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!
Gibt man Lauge (eine Base, z. B. Kernseife) dazu, verfärbt sich die Lösung ins blaue – bis hin ins grüne. Gibt man eine Säure (z. B. Zitronensaft) hinzu, wird es immer roter. So stellten die Kinder die Farben her und bekamen am Ende den letzten Code.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Am Beuteversteck bekamen sie dann alle ihr Mitgebsel:

Eine Tüte in der wir für jedes Kind noch ein Fingerabdruckset und etwas Süßkram hatten. Hinein kamen dann noch Lupe, Geheimschriftset und Leuchtstift. So üppig fiel das Mitgebsel aber auch nur dank Kosmos aus.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Zum Schluss dann noch die Pizza und die geheimnisvolle Frage: wer verbirgt sich hinter Mister X. Doch manche Rätsel bleiben besser ungelöst!

Give-Away

Gewinne eine drei ??? Geburtstagstüte mit zwei tollen drei ???-Sets!

Für einen von euch gibt es eine Tüte gefüllt mit Süßkram aber vor allem auch mit zwei Metalldosen (Fingerabdrücke und Geheimschrift) zu gewinnen. Ihr habt kleine Detektive zu Hause? Dann hinterlasst mir ganz schnell einen Kommentar und verratet mir euer persönliches Wunschmotto für einen Geburtstag (kann auch euer eigener sein). Bis zum 30. November könnt ihr mitmachen. Ausgelost wird unter allen Kommentaren hier auf dem Blog, bei fb oder Instagram.

Ich sende euch ein Lächeln!

Christine

Ein riesengroßes Dankeschön sage ich an dieser Stelle dem Kosmosverlag. Es hat mir wahnsinnig viel Freude gemacht, eure tollen Detektivsachen in die Party einzubauen und die Kinder hatten wahnsinnig viel Spaß damit.

Und ja: dieser Artikel enthält Werbung. Natürlich gilt wie immer, dass ich trotz Sponsoring alleine meine Meinung vertrete und hier schreibe. Ach, ihr kennt mich ja. Außerdem gibt es Affiliate Links. Das bedeutet, wenn ihr über diese Links einkauft, bekomme ich eine kleine Provision ohne dass der Einkauf für euch dadurch teurer würde.

Spannende Rätsel, Spiele und Bastelideen für eine Detektivparty findet ihr in diesem Beitrag. Rund um die drei ??? gibt es einen spannenden Fall zu lösen. So feierst du einen tollen Kindergeburtstag!

Drink it now: Infused Water

Trendgetränk für den Sommer: Infused Water. Erfrischend, gesund, lecker. Hier findest du zwei Rezeptideen und wie du Infused Water herstellen kannst.

Infused Water – gesundes Trendgetränk

Dieser Beitrag enthält Werbung.*

Wow, was ist das für ein Sommer gerade! Bei uns im Saarland hat ja diese Woche die Schule wieder angefangen und ehrlich: mir tun die Schulkinder, darunter ja auch mein Backfräulein, schon Leid wenn sie bei diesen Temperaturen im Klassenzimmer schwitzen müssen. Meine Kinder gehören ja leider zu den Wenigtrinkern und ich glaube einer meiner häufigsten Sätze in diesem Sommer war: „Hast du schon etwas getrunken?“ Gefühlt renne ich ihnen den halben Tag mit Wassergläsern nach. Würde ich dem vierjährigen Backhelfer Limo anbieten, würde er natürlich mehr trinken. Aber das kann die Lösung ja nicht sein.

In der Regel gibt es bei uns Wasser. Für mich als Teetrinkerin auch im Sommer Tee, aber selbst ich mag an den heißen Tagen auch gerne kühle, erfrischende Getränke. Die Kinder lieben aber Wasser „mit was drin“. Deshalb springen wir in diesem Jahr auf den Trendzug auf und machen uns Infused Water. Habt ihr den Begriff schon einmal gehört? Infused Water ist Wasser „mit was drin“ wie meine Kinder es treffend erklären. Das was drin ist, ist gesund. Meistens handelt es sich um Obstsorten oder gewisse Gemüse wie Gurken sowie Kräuter.

Trendgetränk für den Sommer: Infused Water. Erfrischend, gesund, lecker. Hier findest du zwei Rezeptideen und wie du Infused Water herstellen kannst.

Trendgetränk für den Sommer: Infused Water. Erfrischend, gesund, lecker. Hier findest du zwei Rezeptideen und wie du Infused Water herstellen kannst.

Im Grunde mache ich im Sommer schon seit Jahren für uns Infused Water ohne es so zu nennen. Wir nehmen oft Zitronen oder süße Früchte und machen dann gemeinsam einen Abstecher zum Kräutergarten. Dort pflücken wir Rosmarin, Melisse, Minze, Colakraut, im letzten Jahr gab es auch noch Ysop. Der hat den Winter aber nicht überlebt. Weiter geht es je nach Jahreszeit zu den Himbeeren, den süßen Walderdbeeren oder in diesem Jahr zum ersten Mal zu den Heidelbeeren (sagt ihr Heidelbeeren oder Blaubeeren?). Wenn die Kinder mitsammeln und dann auch mithelfen, das Infused Water zu machen, dann trinken sie auch wie die Weltmeister davon.

Trendgetränk für den Sommer: Infused Water. Erfrischend, gesund, lecker. Hier findest du zwei Rezeptideen und wie du Infused Water herstellen kannst.

Die perfekte Flasche für Infused Water

Bisher hatte ich immer ein Problem mit dem Infused Water. Denn ich hatte keine wirklich schöne Flasche, die gleichzeitig auch gut in den Kühlschrank gepasst hat. Und da kam ein glücklicher Zufall ins Spiel: Vor einigen Wochen habe ich bei einer Kollegin im Büro eine Karaffe von drinkitnow entdeckt, die ich total klasse fand. Optisch hat sie mich gleich schon angesprochen. Ich mag ja diese floralen Muster total gerne. Und der Holzdeckel darauf: der hat direkt was daher gemacht. Aber die Idee dahinter: die fand ich einfach wunderbar. (Pssst: kleiner Tipp! Am Ende des Beitrags wartet noch ein total tolles Give-Away auf euch!)

Trendgetränk für den Sommer: Infused Water. Erfrischend, gesund, lecker. Hier findest du zwei Rezeptideen und wie du Infused Water herstellen kannst.

Trendgetränk für den Sommer: Infused Water. Erfrischend, gesund, lecker. Hier findest du zwei Rezeptideen und wie du Infused Water herstellen kannst.

Trendgetränk für den Sommer: Infused Water. Erfrischend, gesund, lecker. Hier findest du zwei Rezeptideen und wie du Infused Water herstellen kannst.

Auf der Karaffe sind Markierungen angebracht, die dich daran erinnern sollen, genug über den Tag verteilt zu trinken. So sollte man sie einmal über den Morgen leeren und dann noch einmal am Nachmittag. Schritt für Schritt sinkt die Markierung dann ab und man wird immer wieder optisch daran erinnert, ob man schon genug getrunken hat. Gerade im Büro ist das natürlich superpraktisch. Meine Kollegin meint, dass sie durch die Flasche und die Erinnerung tatsächlich mehr darauf achtet zu trinken. Und meine Kinder… die sind tatsächlich so begeistert von den Markierungen, dass sie nun mehr trinken als je zuvor. Jeder von ihnen hat eine Flasche, die wir immer schön mit frischen Zutaten füllen. Beide dürfen sich immer ihren eigenen Mix machen. Es gibt nur ein Problem:

Ein wenig Geduld – Ziehen lassen

Um Infused Water zu bekommen, muss man Geduld mitbringen. Damit die Zutaten ihren Geschmack und auch ein paar Vitamine ans Wasser abgeben können, müssen sie einige Stunden kalt stehen. Zwei Stunden sollten es mindestens sein. Über Nacht ist es perfekt. Wir machen unsere drinkitnow-Flaschen nun immer abends fertig. Dann können sie über Nacht gut durchziehen und am nächsten Tag haben die Kinder ihre Flasche fertig.

Trendgetränk für den Sommer: Infused Water. Erfrischend, gesund, lecker. Hier findest du zwei Rezeptideen und wie du Infused Water herstellen kannst.

Trendgetränk für den Sommer: Infused Water. Erfrischend, gesund, lecker. Hier findest du zwei Rezeptideen und wie du Infused Water herstellen kannst.

Für unterwegs gibt es von drink it now aber auch tolle Flaschen, eine Glasvariante und eine besonders leichte aus hochwertigem Plastik. Beide habe ich ebenfalls schon für euch testen dürfen und bin begeistert. Ich schleppe die Glasflasche jetzt ständig mit mir rum. Zusammen mit den Kindern mache ich mir abends dann meine persönliche Infused Water-Mischung, die dann am nächsten Tag getrunken wird. Ich bin ja so gar kein Fan von Süßgetränken und außer Wasser und Tee (und morgens warme Zitrone) trinke ich ja quasi nix. Aber dieses zart aromatisierte Wasser, das hat was. Und ich weiß gar nicht wer es mehr liebt, meine Kinder oder ich: wenn wir durch den Garten streifen und uns neue Sorten ausdenken zum Mischen dann sind wir so richtig glücklich.

Wir zupfen Kräuter ab, waschen die Früchte, schneiden die Zitronen in Scheiben. Wunderbar!

Trendgetränk für den Sommer: Infused Water. Erfrischend, gesund, lecker. Hier findest du zwei Rezeptideen und wie du Infused Water herstellen kannst. Trendgetränk für den Sommer: Infused Water. Erfrischend, gesund, lecker. Hier findest du zwei Rezeptideen und wie du Infused Water herstellen kannst. Trendgetränk für den Sommer: Infused Water. Erfrischend, gesund, lecker. Hier findest du zwei Rezeptideen und wie du Infused Water herstellen kannst.

Noch ein kleiner Tipp: viele werfen die Früchte danach weg, aber diese können auch noch gegessen werden. Da ich ungerne Essen wegwerfe, gebe ich diesen Tipp gerne noch mit auf den Weg.

Zwei Rezeptvarianten die uns besonders erfrischen habe ich für euch:

Infused Water

Trendgetränk für den Sommer: Infused Water. Erfrischend, gesund, lecker. Hier findest du zwei Rezeptideen und wie du Infused Water herstellen kannst.

1/2 Zitrone in Bioqualität

1/2 Limette in Bioqualität

eine Handvoll Himbeeren

einige Stängel Rosmarin

1/2 Zitrone in Bioqualität

1/2 Limette in Bioqualität

einige Zweige Minze

einige Zweige Melisse

So wird es gemacht:

Wascht die Zitrusfrüchte mit heißem Wasser gut ab. Schneidet sie in dünne Scheiben oder achtel sie. Früchte in die Flasche geben.

Die Kräuter kurz abbrausen, dann alle Zutaten mit einem Liter Wasser auffüllen und kalt stellen.

Nach mindestens zwei Stunden sind die Infused Water-Varianten fertig. Wer mag, gibt noch Eiswürfel hinzu.

Besonders schön sehen sie natürlich in hübschen Trinkgefässen aus. Ich liebe ja meine Mason Jar-Gläser. Und mit meinen Kindern teile ich die Liebe zu Papierstrohhalmen, die dann so schön dazu passen.

Give Away

Aufgepasst! Ihr habt Lust bekommen auf eine coole Infused Water-Ladung? Ihr sucht noch nach der passenden Flasche? Oder ihr sucht einfach eine Wasserflasche, die ihr für unterwegs mitnehmen könnt? Dann freut euch!

Denn drinkitnow hat mir 15 mal zwei Glasflaschen die perfekt für unterwegs sind, zur Verfügung gestellt. Yeah! 30 Flaschen darf ich an euch verlosen und ich werde euch feste die Daumen drücken, dass ihr zu den 15 Gewinnern gehört.

Trendgetränk für den Sommer: Infused Water. Erfrischend, gesund, lecker. Hier findest du zwei Rezeptideen und wie du Infused Water herstellen kannst.

Trendgetränk für den Sommer: Infused Water. Erfrischend, gesund, lecker. Hier findest du zwei Rezeptideen und wie du Infused Water herstellen kannst.

Trendgetränk für den Sommer: Infused Water. Erfrischend, gesund, lecker. Hier findest du zwei Rezeptideen und wie du Infused Water herstellen kannst.

Wem würdet ihr die zweite Flasche denn schenken? Und was würdet ihr trinken? Reines Wasser oder Wasser „mit was drin“? Bis zum 29.08.2018 habt ihr die Gelegenheit zu kommentieren. Auch auf Instragram könnt ihr den entsprechenden Beitrag gerne kommentieren. Wie immer freue ich mich auch übers Teilen und Werbung machen. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und die Gewinner werden im Anschluss an das Gewinnspiel auf dem Blog bekannt gegeben. Der Versand erfolgt innerhalb von Deutschland.

Oh, und wenn ihr auf den Geschmack gekommen seid: als ich diesen Beitrag quasi schon bis auf die Fotos fertig hatte, habe ich bei Karin auf ihrem wunderschönen Blog Jubeltage doch auch noch einen Beitrag zu Infused Water mit drei Rezepten entdeckt. Huscht also gerne noch zum Stöbern bei ihr vorbei.

So, und jetzt gehe ich an den Kühlschrank und nehme mir ein kaltes Wasser „mit etwas drin“ natürlich. Kommt gut durch den Sommer!

Ich sende euch ein Lächeln.

Christine

*Die Flaschen wurden mir von drinkitnow zur Verfügung gestellt. Wie immer schreibe ich hier aber meine persönliche Meinung und ihr könnt euch sicher sein, dass ich euch ein ehrliches Feedback gebe.

Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinner stehen fest und werden von mir benachrichtigt. Gewonnen haben: anna.rffl, MarieL95, dw_2002_, x_lisa04, schonisa, vivarosee, schmittlucaa, Nadine, Bastelanja, Hofatelier Reichenbach, TineHe, Sieglinde, Siggi, JuliaS und Steffi. Die Gewinner verteilen sich auf Kommentare hier auf dem Blog, bei fb und bei Instagram.

Trendgetränk für den Sommer: Infused Water. Erfrischend, gesund, lecker. Hier findest du zwei Rezeptideen und wie du Infused Water herstellen kannst.

Kooperationen

Du möchtest eine Kooperation mit little. red. temptations. eingehen? Hier findest du Infos zu meinem Blog.

Kooperationen und PR

little. red. temptations. wird jeden Monat von zehntausenden Lesern besucht.

Du bist daran interessiert mit mir zusammen zu arbeiten? Gerne gehe ich Kooperationen mit für mich passenden Partnern sein. Auf little. red. temptations. findest du vor allem einfache DIY-Projekte und vorwiegend süße Rezeptideen. Alles mit viel Liebe zum Detail und voller Fantasie umgesetzt. 2013 habe ich, Christine, den Blog gegründet und teile seitdem mit meinen Lesern meine Leidenschaft für süße Leckereien, kreative DIY-Ideen und Dinge die einfach glücklich machen. Als Mutter von zwei Kindern spielt auch das Leben als Familie immer wieder eine Rolle in meinen Beiträgen.

Ich möchte meinen Lesern ein Lächeln ins Gesicht zaubern und ihnen mit meinen Beiträgen Freude machen. little. red. temptations. soll Inspirationsquelle und Ideenpool sein für Menschen die gerne kreativ sind – ob am Basteltisch oder in der Küche. Viele meiner DIY-Ideen sind deshalb auch Inspirationen, wie man andere Menschen glücklich machen kann. Dem Thema Glück widme ich immer wieder auch besondere Beiträge unter dem Motto „einfach glücklich„. Gerne zeige ich meinen Bloglesern auch immer wieder Dinge, die mich glücklich machen. Angefangen von besonderen Teesorten bis hin zu Büchern die mein Herz als Buchliebhaberin höher schlagen lassen. Als Referentin für Leseförderung und Trägerin des deutschen Lesepreises in der Kategorie „herausragendes, individuelles Engagement“ streife ich auch auf little. red. temptations. immer wieder einmal Bücherthemen. Diese stehen aber hier nicht im Fokus. Mehr dazu gibt es auf der Lesenische.

Mein Blog lebt von seiner Authentizität. Ich bin dieser Blog und jede Zeile die ich schreibe, ist ehrlich gemeint und absolut hundertprozentig ich.

little. red. temptations. ist Inspiration, Ideensammelsurium und Gedankenschmiede. Letztgenannte darf auch gerne tiefsinniger sein. Mein Blogmotto lautet deshalb auch Backen, Basteln, Bunt Gemischtes.

Mittlerweile habe ich zwei Bücher geschrieben, die beide in der Verlagsgruppe Random House im Bassermann-Verlag erschienen sind. An meinem dritten Buch arbeite ich gerade.

Meine Leser sind vorwiegend weiblich und zwischen 16 und 50 Jahre alt. Der größte Teil kommt aus Deutschland. Du möchtest mehr Daten? Gerne schicke ich dir auf Anfrage mein Mediakit zu. Melde dich gerne unter info@littleredtemptations.com

Möglichkeiten der Kooperation

Ich biete verschiedene Arten der Blogkooperation an.

Deine Marke in individuellen Blogbeiträgen

Wenn ich für eine Marke, die mich überzeugt, Werbung machen, schreibe ich individuelle Beiträge dazu. Ich überlege mir, wie ich das Produkt so bei mir einbauen kann, dass es für meine Leser stimmig ist und einen Mehrwert beim Lesen bietet. Gleichzeitig möchte ich keinen Verkaufscharakter erzeugen sondern die Begeisterung die ich für das Produkt habe, an meine Leser weitergeben. Dazu entwickle ich eine Strategie zu der ein ansprechender Text genau so gehört, wie eine Idee wie das Produkt bei mir zum Einsatz kommt. Hochwertige Bilder runden die Beiträge ab. Neben den Blog-Beiträgen biete ich auch die Plazierung von Artikeln in meinen Social Media Kanälen an.

Content-Erstellung – Artikel für Magazine

Als Autorin und Germanistin schreibe ich gerne. Auch für Magazine, Unternehmenswebsiten oder Onlineshops erstelle ich Gastbeiträge.

Markenbotschafterin

Dein Produkt und little. red. temptations. passen so gut zusammen, dass wir auch längerer Zeit gemeinsam arbeiten? Gerne gehe ich auch längerfristige Kooperation ein, in denen ich über einen gemeinsam festgelegten Zeitraum immer wieder dein Produkt in meinen Beiträgen erwähne.

Ab vor die Kamera!

Du suchst jemanden, der auch vor der Kamera stehen mag? Gerne gebe ich mein Wissen in den Bereichen DIY und Backen auch in filmischen Beiträgen weiter. Ob als Pancake-Artistin bei Galileo, bei daheim und unterwegs oder im SR – ich drehe gerne für dich passende Beiträge.

Bannerschaltungen und Gewinnspiele

Wenn ich etwas wunderbar finde, teile ich mein Glück gerne und freue mich, Artikel an meine Leser zu verlosen. Aber auch mit gezielter Bannerwerbung mache ich gerne auf dein Produkt aufmerksam.

Bloggerreisen und Hotelvorstellungen

Da ich gerne unterwegs bin und reise, nehme ich die Gelegenheit  wahr und stelle schöne Orte und Hotels auf dem Blog vor. Du möchtest mich einladen? Gerne stelle ich Ort und Hotels mit bunten Reiseberichten auf little. red. temptations. vor.

Events

Ich freue mich auf Einladungen zu Events, die zu meinen Blogthemen passen.

Was mir bei jeder Kooperation wichtig ist:

Transparenz: Ich zeichne meine Kooperationen stehts mit Werbung. Links werden auf nofollow gesetzt.

Authentizität: Ich schreibe immer meine ehrliche Meinung zu einem Produkt oder einer Marke. Meine Leser sind mir sehr wichtig und ich möchte hinter jedem meiner Beiträge zu 100 % stehen können.

Einzigartigkeit: Jeder Beitrag von mir ist ein persönlicher Artikel, in dem meine Gedanken zu lesen sind. Vorgefertigte Beiträge kommen für mich nicht infrage.

Du denkst, dein Produkt oder deine Marke passen zu little. red. tempations.? Dann freue ich mich sehr auf deine Mail.

Eine Auswahl an bisherigen Kooperationen:

Waffelglück mit Cloer

Dino-Party mit dem Moses-Verlag

Teatime mit dem flow-Magazine

Cookieevent mit dem Südwest-Verlag und knusperreich

Das erste Mahl mit Hawos Getreidemühlen

einfach glücklich mit dem GU-Verlag

Frühlingsrezepte mit dem Hobbybäcker

little. red. temptations. in der Presse

Pancake-Art in der FAZ: Palmen zum Frühstück

Pancake-Art in der Bild-Zeitung

Blogvorstellung in der Bild-Zeitung

Ich sende dir ein Lächeln.

Christine

Extraschokoladige Hasenkekse als Namenskärtchen

Diese Hasenkekse sind nicht nur schokoladig und versammt niedlich, sie sind auch perfekt dafür geeignet als Namenskärtchen an der Ostertafel genutzt zu werden. Das Rezept gibt es auf dem Blog!

Ab auf die Ostertafel

Eigentlich hatten wir unsere Tischdekoration für Ostern ja schon fertig. Ihr erinnert euch sicherlich an die ruckzuck gebastelten Hasen aus Filtertüten, die ich euch in der vergangenen Woche gezeigt habe?

Aber was soll ich sagen: wie das mit den Hasen so ist – die vermehren sich einfach so verdammt schnell. Und so ist es auch in dieser Woche in unserem Hause geschehen. Kaum hatten die Kinder mich angebettelt, doch noch ein paar Kekse für Ostern zu backen, hoppelten quasi auch schon zwei Backbleche voll mit extraschokoladigen Osterhasen durchs Haus und meinem kleinen Backhelfer fast direkt vom Blech in den Mund hinein.

Diese Hasenkekse sind nicht nur schokoladig und versammt niedlich, sie sind auch perfekt dafür geeignet als Namenskärtchen an der Ostertafel genutzt zu werden. Das Rezept gibt es auf dem Blog!

Diese Hasenkekse sind nicht nur schokoladig und versammt niedlich, sie sind auch perfekt dafür geeignet als Namenskärtchen an der Ostertafel genutzt zu werden. Das Rezept gibt es auf dem Blog!

Diese Hasenkekse sind nicht nur schokoladig und versammt niedlich, sie sind auch perfekt dafür geeignet als Namenskärtchen an der Ostertafel genutzt zu werden. Das Rezept gibt es auf dem Blog!

Ehrlich! Geplant waren diese Hasen sicherlich nicht. Doch nun, wo sie so süß vor mir auf dem Backblech lagen, begann meine Fantasie aus den Hasen gleich Namenskärtchen zu gestalten. Die Idee, Hasenkekse als Platzhalter für die Ostertafel zu nutzen, hatte ich ja schon einmal vor einigen Jahren verbloggt. Damals (2014!)  gab es Kirschcookies, die ich mit Fondant verziert und mit einem Lebensmittelstift beschriftet hatte.

Diese Hasenkekse sind nicht nur schokoladig und versammt niedlich, sie sind auch perfekt dafür geeignet als Namenskärtchen an der Ostertafel genutzt zu werden. Das Rezept gibt es auf dem Blog! Diese Hasenkekse sind nicht nur schokoladig und versammt niedlich, sie sind auch perfekt dafür geeignet als Namenskärtchen an der Ostertafel genutzt zu werden. Das Rezept gibt es auf dem Blog!

Da ich Fondant aber so gar nicht mag und mich mit dem zuckerigen Zeug geschmacklich einfach nicht anfreunden kann, sind die Hasen dieses Mal ganz in Natur geblieben.

Stattdessen habe ich die Hasenkekse einfach mit Zuckerschrift verziert. Dafür habe ich eine Tube mit Zuckerschrift von Dr. Oetker verwendet, mit der ich persönlich sehr gut zurecht komme und die ich immer wieder gerne für solche kleinen Spielereien nutze. (Und das ist kein gesponserter Beitrag, aber gute Produkte empfehle ich immer gerne weiter).

Ein wenig Zuckerdeko als Augen und Nase dran um die Hasen etwas aufzupeppen (und die Kinder zu beschäftigen, die natürlich nicht nur beim Backen sondern auch beim Dekorieren immer ganz engagiert bei der Sache sind) und fertig sind die Hasenkekse / Platzhalter.

Diese Hasenkekse sind nicht nur schokoladig und versammt niedlich, sie sind auch perfekt dafür geeignet als Namenskärtchen an der Ostertafel genutzt zu werden. Das Rezept gibt es auf dem Blog!

Diese Hasenkekse sind nicht nur schokoladig und versammt niedlich, sie sind auch perfekt dafür geeignet als Namenskärtchen an der Ostertafel genutzt zu werden. Das Rezept gibt es auf dem Blog!

Den Hasenkeks-Ausstecher liebe ich einfach. Auch Zitrushasen gab es schon mal als Variante. Wenn ihr also mit Schokolade nicht so ganz viel anfangen könnt (solche Menschen soll es ja tatsächlich geben), dann findet ihr auch eine zitrusfrische Variante auf dem Blog!

Das Rezept für die schokoladigen Hasenkekse findet ihr übrigens auch in dem Beitrag. Lasst einfach den Zitronenschalenabrieb weg und ersetzt stattdessen 20 g Mehl durch Backkakao. Wir haben zudem noch mit einem halben Teelöffel Zimt verfeinert. Den Schokoladengrad bestimmt ihr selbst indem ihr etwas mehr oder weniger Mehl durch den Backkakao ersetzt. Auch Vanille ist als Aromaspender sehr gut geeignet. Da nutze ich eigentlich immer meine kleine Vanillemühle (auch wieder von Dr. Oetker!) zum Dosieren.

Schnelle Osterverpackung für die Hasenbande

Als die Hasenkekse fertig waren, hatte ich dann die Idee sie nicht einfach auf dem Platz abzulegen, sondern noch eine kleine Verpackung für jeden Gast zu gestalten. In meiner Bastelecke hatte ich noch einige Blanko Pizzaschachteln, die ich mit Stempeln ein wenig österlich (oder osterlich?) gestaltet habe. Ein wenig Seidenpapier rein und fertig sind unsere Hasenkeks-Verpackungen.

Die verrückten Hühner sind von Stampin Up und ich liebe diese Stempel einfach. Zusammen mit meinem Backfräulein habe ich die Hühner coloriert. Dann noch eine Feder an den Hühnerpopo geklebt und schon bringt die Hasenkeks-Verpackung Farbe auf die Ostertafel!

Diese Hasenkekse sind nicht nur schokoladig und versammt niedlich, sie sind auch perfekt dafür geeignet als Namenskärtchen an der Ostertafel genutzt zu werden. Das Rezept gibt es auf dem Blog!

Diese Hasenkekse sind nicht nur schokoladig und versammt niedlich, sie sind auch perfekt dafür geeignet als Namenskärtchen an der Ostertafel genutzt zu werden. Das Rezept gibt es auf dem Blog!

Ehrlich: ich weiß gar nicht ob ich es fertig bringe meinen kleinen Hasen zu vernaschen. Ich finde er sieht mich so lieb an. Mein Backfräulein hat auch schon Zweifel angemeldet ob sie den Hasentod verantworten kann. Diese Bedenken kennt mein Backhelfer nicht: mit seinen vier Jahren sieht er einfach nur einen leckeren Keks, der gegessen werden will. Und ich bin fast sicher, dass in der Dose mit den übrigen Hasen auch schon mehr drin waren!

Diese Hasenkekse sind nicht nur schokoladig und versammt niedlich, sie sind auch perfekt dafür geeignet als Namenskärtchen an der Ostertafel genutzt zu werden. Das Rezept gibt es auf dem Blog!

So, und nun wünsche ich euch frohe Osterfeiertage. Verratet ihr mir, was bei euch an Ostern nicht auf dem Ostertisch fehlen darf?

Ich sende euch ein Lächeln!

Christine

Dir gefallen die Hasenkekse? Ich freue mich, wenn du meine Idee teilst!

Diese Hasenkekse sind nicht nur schokoladig und versammt niedlich, sie sind auch perfekt dafür geeignet als Namenskärtchen an der Ostertafel genutzt zu werden. Das Rezept gibt es auf dem Blog!

Diese Hasenkekse sind nicht nur schokoladig und versammt niedlich, sie sind auch perfekt dafür geeignet als Namenskärtchen an der Ostertafel genutzt zu werden. Das Rezept gibt es auf dem Blog!