Schlagwort: Einladung

Einladung für eine Piratenparty

Dein Kind will eine Piratenparty feiern? Du suchst noch Ideen? Hier zeige ich dir eine einfache Bastelidee für eine Einladung für die Piratenparty.

Piratenparty – Der nächste Kindergeburtstag steht an

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Ahoi! Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Der Backhelfer wird nächste Woche morgen unglaubliche fünf Jahre! Wo die hin sind: ich weiß es nicht und staune immer wieder, wie schnell die Zeit mit Kindern vergeht. Was habe ich immer milde gelächelt, wenn mir jemand erzählt hat, dass die Zeit rast sobald du Kinder hast. Lass die Leute reden, dachte ich mir bevor die Kinder da waren. Und dann? Dann kam das Jahr 2010 und mit ihm das Backfräulein. Und die Zeit, ihr glaubt es kaum – sie begann zu rasen. So unglaublich schnell, dass ich nicht schnell genug schauen konnte um ein Kindergartenkind und dann ein Schulkind zu haben.
Wenn heute eine Freundin ihr erstes Kind bekommt, würde ich ihr gerne sagen: Warte nur, wenn du erst Kinder hast wie dann die Zeit rast. Aber ich verkneife es mir, denn ich weiß sie wird es ganz schnell selbst feststellen.

Dein Kind will eine Piratenparty feiern? Du suchst noch Ideen? Hier zeige ich dir eine einfache Bastelidee für eine Einladung für die Piratenparty.

Dein Kind will eine Piratenparty feiern? Du suchst noch Ideen? Hier zeige ich dir eine einfache Bastelidee für eine Einladung für die Piratenparty.

Die Vorbereitungen laufen!

Nun wird mein Jüngster also fünf Jahre und er freut sich so unglaublich wahnsinnig auf diesen Geburtstag. Und das schon seit drei Monaten. Er wartet mit einer Sehnsucht und einer Spannung auf diesen großen Tag des fünften Geburtstages. Seine Wunschliste hat er bereits im Juli gemacht und bereits im März hat er seiner Patin mitgeteilt, welchen Kuchen sie ihm backen soll.

Eine Piratentorte! Denn in diesem Jahr nehmen wir euch mit auf eine Piratenparty! Yeah! Die hat mein Backfräulein mit drei Jahren schon gehabt und deshalb steht im Keller noch so manches piratige herum. Aber ich habe auch so wundervolle Sachen gesponsert bekommen. Wahnsinnig schöne Deko von simplydeko zum Beispiel. Die Wabenbälle auf den Bildern sind zum Beispiel aus deren Shop.

Dein Kind will eine Piratenparty feiern? Du suchst noch Ideen? Hier zeige ich dir eine einfache Bastelidee für eine Einladung für die Piratenparty.

Dein Kind will eine Piratenparty feiern? Du suchst noch Ideen? Hier zeige ich dir eine einfache Bastelidee für eine Einladung für die Piratenparty.

Und für die Kinder? Da hat wieder der Moses Verlag ein ganz tolles Paket geschickt und die Augen des kleinen Piraten zum Leuchten gebracht. Der Moses Verlag hat uns ja letztes Jahr auch schon die Dinoparty mit den tollsten Sachen gesponsert. Und dann habe ich einfach so auch noch ein total schönes Päckchen mit Piratenbackformen und Muffinförmchen von der Firma Demmler erhalten. Im Hauptbeitrag nach der Party werdet ihr ganz viel von den tollen Sachen zu sehen bekommen.

Ich freue mich schon selbst total auf die Party und werde euch viele viele Spielideen und Aktionen rund um die Party vorstellen.

Heute gibt es für euch die Einladung. Was war der Backhelfer so froh, als wir die schon einmal gebastelt haben. Das heißt, ich habe gebastelt. Er hat zugeschaut und am Ende die Goldmünzen reingelegt.

Dein Kind will eine Piratenparty feiern? Du suchst noch Ideen? Hier zeige ich dir eine einfache Bastelidee für eine Einladung für die Piratenparty.   Dein Kind will eine Piratenparty feiern? Du suchst noch Ideen? Hier zeige ich dir eine einfache Bastelidee für eine Einladung für die Piratenparty.

Wir haben uns entschieden, ein einfaches Schiff aus schwarzem Karton zu falten. Mit Gold den Namen des Gasts ergänzen und mit einem Schaschlikspieß einen Mast bauen an dem dann die Segel mit Text befestigt werden. Ich habe doppelseitiges Klebeband zum Befestigen genommen. Und in meinem üppigen Papierfundus hatte ich doch dann sogar noch ein passendes Papier im martitimen Look.

Dein Kind will eine Piratenparty feiern? Du suchst noch Ideen? Hier zeige ich dir eine einfache Bastelidee für eine Einladung für die Piratenparty.

Mit meiner Big Shot habe ich die 5 ausgestanzt, denn die Fünf ist für meinen Sohn so bedeutend. Ich weiß nicht wie oft er mir im Moment am Tag erzählt, dass er fünf wird. Ehrlich gesagt auch nachts, denn vor lauter Aufregung steht er seit drei Nächten jede Nacht einmal am Bett und fragt, wie oft er noch schlafen muss bis Sonntag ist.

Dein Kind will eine Piratenparty feiern? Du suchst noch Ideen? Hier zeige ich dir eine einfache Bastelidee für eine Einladung für die Piratenparty.

Ich bin ganz schön müde im Moment. Das sage ich euch. Aber diese Vorfreude zu sehen, ist einfach nur wunderbar und ich gebe mir alle Mühe ihm eine würdevolle und unvergessliche Piratenparty zu schmeißen.

Und nicht nur müde bin ich, sondern seit gestern auch total verschnupft. Da habe ich mir doch glatt eine last-minute-Erkältung eingefangen und habe morgen 15 wilde Piraten im Haus. Drückt mir gerne feste Die Daumen, dass die wilde Bande gut zu zähmen ist!

Ich sende euch ein Lächeln!

Last-Minute-Schnupfen-Weg-Tipps sind willkommen!

Christine

Dein Kind will eine Piratenparty feiern? Du suchst noch Ideen? Hier zeige ich dir eine einfache Bastelidee für eine Einladung für die Piratenparty.

{Zwischen Kommunion und Bastelwahn} … und nen Papierflieger hab ich auch für euch

 

Kommunion Einladungen

Kommunion-Vorbereitungen

Wohin sind die vergangenen Wochen nur gerast? Ich habe mich doch nur kurz umgeschaut und wuuuusch – da ist der Mai auch schon fast wieder vorbei. Aber April und Mai waren auch voll gepackt. Mit viel Schönem, aber doch voll.

Der Sohn meiner Freundin ist zur Kommunion gekommen und wir haben verteilt über Wochen regelmäßig Bastelabende eingelegt und ganz viel zusammen dafür gewerkelt. Neben den Einladungskarten haben wir vor allem auch Verzierungen für Goodies gebastelt, die die Leute bekommen, die ein Geschenk vorbei bringen.

Kommunion

Einladung Kommunion

Mitgebsel Kommunion

Und dann haben wir im Anschluss noch für die Kommuniongäste gebastelt. Für die haben wir uns mächtig ins Zeug gelegt und jedem ein kleines Teelicht-Schächtelchen gewerkelt. Diese Schachteln waren gleichzeitig auch die Namensschilder und das Licht, das darin versteckt ist, beinhaltet noch eine besondere Glücksbotschaft. Wenn man es anzündet (besser aber nicht, wenn sich das Licht noch in seiner papierenen Verpackung befindet), erscheint beim Abbrennen ein Glückszitat.

Gastgeschenke Kommunion

Geschenke Kommunion

Wie das geht, haben wir in einem Video für die Lese- und Schreibwerkstatt schon einmal gezeigt. Ich liebe diese Teelichter und finde den Moment, wenn die Botschaft auftaucht, immer wieder faszinierend, nicht nur zur Kommunion. Auch zum Geburtstag könnte ich mir die Lichter gut als Goodie vorstellen.

Für die kleinen Gäste gab es statt Kerze kleine Container gefüllt mit bunten Süßigkeiten.

Goodies für Gäste

Und dann habe ich mich für das Kommunionkind selbst mächtig angestrengt und eine ganz besondere Explosionsbox gebastelt. Da das Kommunionkind bereits jetzt darauf spart in fünf Jahren seinen Segelflugschein zu machen (ich hatte mein Kommuniongeld damals in einen Amiga 500 investiert), gab es Geld. Aber das ganz passend verpackt. Ich habe mir diesen Flieger zusammengeknaupt (kennt ihr den Ausdruck „knaupen“? Im Saarland ist das ein ganz gebräuchlicher Ausdruck). Und am Ende war ich echt stolz, dass ich den so hinbekommen habe.

Von außen ist die Box recht schlicht.

Explosionsbox

Öffnest du sie, steigen lauter Wolken empor.

Wolken

Und da steht der kleine Flieger:

Flieger aus Papier

Flieger basteln

Stampin Up Flugzeug

Flugzeug

Zum Schluss habe ich noch ein Zitat für euch, das ich nicht nur für Kommunionkinder ganz besonders schön finde. Mich berührt es sehr und ich denke im Moment gerne über den Satz nach.

Geh nicht nur die glatten Straßen

Ich sende euch ein Lächeln!

Christine

 

Merken

Merken

{Happy Halloween} Und plötzlich planst du eine Halloween-Party

  halloween

Dass du einen taktischen Fehler gemacht hast, merkst du nicht immer direkt. So ahnte ich nicht, dass ein unbedachter Kommentar den ich dem Backfräulein gegenüber machte, dazu führte, dass ich nun gerade eine Halloween-Party am Planen bin.

Doch von vorne. Gerade bin ich hin und weg, welche wundervollen Ideen zum Thema Halloween man auf Pinterest findet. Fleißig pinne ich mir Inspirationen an meine virtuelle Pinwand und schaue mir meine Halloween-Pinwand an, als das Backfräulein mir über die Schultern schaut: „Was machst du denn da?“ Ich erkläre ihr, dass ich mir lauter Ideen pinne, damit ich irgendwann mal eine tolle Halloweenparty für sie machen kann. Und für die Kindergarten-Halloween-Party will ich ja auch was Gruseliges backen. Das Backfräulein ist begeistert und studiert mit mir die gesammelten Ideen.

Auf der Heimfahrt vom Kindergarten am nächsten Tag strahlt mich meine Kleine an. „Mama, alle meine Freundinnen kommen.“ Ich: „Wohin?“ Backfräulein: „Na, auf meine Halloweenparty, die du für mich machst. Ich habe heute alle eingeladen.“ Upps. So war das nicht geplant, aber das Strahlen in ihren Augen hielt mich davon ab, ihr zu erklären, dass ich mit „Irgendwann mache ich dir eine Halloween-Party“ tatsächlich ein Irgendwann gemeint war.

halloween

Und so basteln wir nun die ersten Dekorationen, sammeln Ideen für „Süßes oder Saures“-Verpackungen und haben natürlich auch schon eine Einladung gewerkelt, die heute an alle Freundinnen und -freunde verteilt wurde.

halloween

halloween

Nun suchen wir nach Spielideen, Leckereien fürs Buffett und vielem mehr. Solltet ihr da Ideen haben, dürft ihr gerne Beiträge in den Kommentaren verlinken. Inspirationen kann man ja nie genug haben.

Inspiriert hat mich übrigens auch direkt schon eine Spielidee die Wayfair sich ausgedacht hat: ein Vampir, dem man in der Art von Blinde Kuh, das Gebiss an die richtige Stelle kleben muss. Diese Idee habe ich mit den Kindern meiner Lese- und Schreibwerkstatt schon gleich ausprobiert und wir waren begeistert. Die Vorlage und weitere Halloween-Ideen kann man sich auf der Seite kostenlos downloaden.

halloween

halloween

Die Stampin Upler unter euch haben bei meinen Bastelideen sicherlich schon das Halloween-Set erkannt und auch die kleine Geschenkschachtel aus dem neuen Katalog. In der nächsten Zeit werde ich euch noch ein paar weitere Ideen zeigen und natürlich wird es auch leckere und vor allem gruselige Rezepte geben.

Habt ihr in diesem Jahr spezielle Ideen für Halloween geplant?

Last but not least möchte ich euch noch eine ganz besondere Aktion ans Herz legen, welche ich mit Melina von Melina´s süsses Leben gerade mache:

Unsere Schokokuss und Zuckergruß-Tauschrunde steht nämlich unter dem Motto „Halloweengrusel“ und vielleicht hat ja der ein oder andere von euch Lust bei der Runde mitzumachen? Wir würden uns sehr freuen!

HalloweenEvent

Süße oder in diesem Fall süßsaure Grüße

Christine

 

 

 

{Happy Halloween} Und plötzlich planst du eine Halloween-Party

  halloween

Dass du einen taktischen Fehler gemacht hast, merkst du nicht immer direkt. So ahnte ich nicht, dass ein unbedachter Kommentar den ich dem Backfräulein gegenüber machte, dazu führte, dass ich nun gerade eine Halloween-Party am Planen bin.

Doch von vorne. Gerade bin ich hin und weg, welche wundervollen Ideen zum Thema Halloween man auf Pinterest findet. Fleißig pinne ich mir Inspirationen an meine virtuelle Pinwand und schaue mir meine Halloween-Pinwand an, als das Backfräulein mir über die Schultern schaut: „Was machst du denn da?“ Ich erkläre ihr, dass ich mir lauter Ideen pinne, damit ich irgendwann mal eine tolle Halloweenparty für sie machen kann. Und für die Kindergarten-Halloween-Party will ich ja auch was Gruseliges backen. Das Backfräulein ist begeistert und studiert mit mir die gesammelten Ideen.

Auf der Heimfahrt vom Kindergarten am nächsten Tag strahlt mich meine Kleine an. „Mama, alle meine Freundinnen kommen.“ Ich: „Wohin?“ Backfräulein: „Na, auf meine Halloweenparty, die du für mich machst. Ich habe heute alle eingeladen.“ Upps. So war das nicht geplant, aber das Strahlen in ihren Augen hielt mich davon ab, ihr zu erklären, dass ich mit „Irgendwann mache ich dir eine Halloween-Party“ tatsächlich ein Irgendwann gemeint war.

halloween

Und so basteln wir nun die ersten Dekorationen, sammeln Ideen für „Süßes oder Saures“-Verpackungen und haben natürlich auch schon eine Einladung gewerkelt, die heute an alle Freundinnen und -freunde verteilt wurde.

halloween

halloween

Nun suchen wir nach Spielideen, Leckereien fürs Buffett und vielem mehr. Solltet ihr da Ideen haben, dürft ihr gerne Beiträge in den Kommentaren verlinken. Inspirationen kann man ja nie genug haben.

Inspiriert hat mich übrigens auch direkt schon eine Spielidee die Wayfair sich ausgedacht hat: ein Vampir, dem man in der Art von Blinde Kuh, das Gebiss an die richtige Stelle kleben muss. Diese Idee habe ich mit den Kindern meiner Lese- und Schreibwerkstatt schon gleich ausprobiert und wir waren begeistert. Die Vorlage und weitere Halloween-Ideen kann man sich auf der Seite kostenlos downloaden.

halloween

halloween

Die Stampin Upler unter euch haben bei meinen Bastelideen sicherlich schon das Halloween-Set erkannt und auch die kleine Geschenkschachtel aus dem neuen Katalog. In der nächsten Zeit werde ich euch noch ein paar weitere Ideen zeigen und natürlich wird es auch leckere und vor allem gruselige Rezepte geben.

Habt ihr in diesem Jahr spezielle Ideen für Halloween geplant?

Last but not least möchte ich euch noch eine ganz besondere Aktion ans Herz legen, welche ich mit Melina von Melina´s süsses Leben gerade mache:

Unsere Schokokuss und Zuckergruß-Tauschrunde steht nämlich unter dem Motto „Halloweengrusel“ und vielleicht hat ja der ein oder andere von euch Lust bei der Runde mitzumachen? Wir würden uns sehr freuen!

HalloweenEvent

Süße oder in diesem Fall süßsaure Grüße

Christine

 

 

 

{Da war doch noch was} Freebies zum Katzengeburtstag

katzengeburtstag

Erinnert ihr euch an letztes Jahr im Sommer? Da wurde mein Backfräulein ganze vier Jahre alt und wir haben kräftig gefeiert. Einen Katzengeburtstag gab es für die Katzenfreundin und neben jeder Menge gebackener Leckereien hat Melina auch sehr süße Freebies für euch anfertigt – falls ich auch mal ein Katzenfest für kleine Katzenfreunde ausrichten möchtet.

katzengeburtstag

Und die habe ich euch doch glatt bisher vorenthalten. Zum Glück hat mich gerade eine Blogleserin darauf aufmerksam gemacht und so bekommt ihr hier die geballte Ladung Wimpel, Etiketten, Anhänger… alles und Melina noch einmal ein dickes Lob!

Hier habe ich die ganzen hübschen Freebies als Download für euch:

Anhänger

Fähnchen (2)

Flaschenetiketten Nr.2

Flaschenetiketten

Postkarten

Postkarten2

katzengeburtstag

katzengeburtstag

Viel Freude damit und wenn ihr noch Fragen dazu habt, wie ihr eine Katzenparty machen könnt, schreibt uns einfach.

Die süßesten Grüße

Christine