Schlagwort: Karten

Einladung zur Kommunion – Regenbogen

Wenn das Kommunion-Motto Regenbogen lautet, dürfen die Einladungskarten natürlich auch in den Regenbogenfarben leuchten. Auf dem Blog habe ich zwei Regenbogen-Karten zur Inspiration.

Regenbogen im grauen Winterwetter

Kaum haben wir die Weihnachtsbasteleien beendet, steht bei uns schon das nächste Kreativthema ins Haus. Das Backfräulein kommt in diesem Jahr zur Kommunion. Deshalb dachte ich mir, dass wir den letzten Ferientag heute nutzen, um schon einmal die Einladungskarten zu basteln. Ist die Schule erst wieder am Laufen, vergehen die Wochen immer so schnell und die Nachmittage sind stets schnell verplant. In den vergangenen Jahren habe ich immer Freundinnen beim Basteln geholfen und dabei schon jede Menge Inspirationen gesammelt.

Unser Motto ist der Regenbogen, ein sehr dankbares Thema wie ich finde. Deshalb haben wir die Farben des Regenbogens auch für unsere Karten gewählt und werden auch später für die Tischdeko regenbogenbunt bleiben.

Wenn das Kommunion-Motto Regenbogen lautet, dürfen die Einladungskarten natürlich auch in den Regenbogenfarben leuchten. Auf dem Blog habe ich zwei Regenbogen-Karten zur Inspiration.

Eingeladen zum Basteln hatten wir eine Freundin, deren Tochter ebenfalls zur Kommunion kommt. Denn gemeinsam ist Basteln gleich viel schöner.

Wenn das Kommunion-Motto Regenbogen lautet, dürfen die Einladungskarten natürlich auch in den Regenbogenfarben leuchten. Auf dem Blog habe ich zwei Regenbogen-Karten zur Inspiration.

Es wurde bunt am Basteltisch. Die beiden Mädels haben sich überlegt, wie ihre Karten aussehen sollen und dann ging es nach jeweils einem Prototypen in die Serienproduktion, Kinderarbeit inbegriffen.

Jede Menge Kreise

Bei so vielen Kreisen musste mein Mann an der Stanze gleich mithelfen. Und nachdem zahlreiche Kreise und Schmetterlinge ausgestanzt waren, ging es ans Zusammenkleben.

Wenn das Kommunion-Motto Regenbogen lautet, dürfen die Einladungskarten natürlich auch in den Regenbogenfarben leuchten. Auf dem Blog habe ich zwei Regenbogen-Karten zur Inspiration.

Wenn das Kommunion-Motto Regenbogen lautet, dürfen die Einladungskarten natürlich auch in den Regenbogenfarben leuchten. Auf dem Blog habe ich zwei Regenbogen-Karten zur Inspiration.

Wenn das Kommunion-Motto Regenbogen lautet, dürfen die Einladungskarten natürlich auch in den Regenbogenfarben leuchten. Auf dem Blog habe ich zwei Regenbogen-Karten zur Inspiration.

Wenn das Kommunion-Motto Regenbogen lautet, dürfen die Einladungskarten natürlich auch in den Regenbogenfarben leuchten. Auf dem Blog habe ich zwei Regenbogen-Karten zur Inspiration.

Ehrlich: ich liebe solche Tage! Jede Menge Zeit und so richtig viel Bastelfreude. Draußen trübes Wetter, so dass man nicht das Gefühl hat, etwas zu verpassen wenn man es sich drinnen so richtig gemütlich macht. Tee dabei. Pure Gemütlichkeit.

Wenn das Kommunion-Motto Regenbogen lautet, dürfen die Einladungskarten natürlich auch in den Regenbogenfarben leuchten. Auf dem Blog habe ich zwei Regenbogen-Karten zur Inspiration.

Wenn das Kommunion-Motto Regenbogen lautet, dürfen die Einladungskarten natürlich auch in den Regenbogenfarben leuchten. Auf dem Blog habe ich zwei Regenbogen-Karten zur Inspiration.

Und da ich seit gestern ein wenig außer Gefecht gesetzt bin und durch die Wohnung humpel, geht außer Basteln, Lesen und Schreiben eh nicht viel (wobei ich selten mehr brauche um glücklich zu sein). So ein Pech: kann ich mit der wahrscheinlich entzündeten Sehne im Fuß doch heute keinerlei Hausarbeiten verrichten. Zum Kreativsein gezwungen quasi…

Und dem Blog bekommt die Extraportion Auszeit nun auch ganz gut. Vielleicht findet der ein oder andere ja eine kleine Inspiration.

Wenn das Kommunion-Motto Regenbogen lautet, dürfen die Einladungskarten natürlich auch in den Regenbogenfarben leuchten. Auf dem Blog habe ich zwei Regenbogen-Karten zur Inspiration.

Während sich das Backfräulein zu den Kreisen noch für Schmetterlinge entschieden hat, hat ihre Freundin eine dezentere Karten in Pastelfarben gewählt. Ich mag beide Varianten total gerne und bin gleichzeitig sehr glücklich, ein schönes fettes Häkchen hinter Einladungen basteln machen zu können.

Wenn das Kommunion-Motto Regenbogen lautet, dürfen die Einladungskarten natürlich auch in den Regenbogenfarben leuchten. Auf dem Blog habe ich zwei Regenbogen-Karten zur Inspiration.

Wenn das Kommunion-Motto Regenbogen lautet, dürfen die Einladungskarten natürlich auch in den Regenbogenfarben leuchten. Auf dem Blog habe ich zwei Regenbogen-Karten zur Inspiration.

Ich sende euch ein Lächeln (solange ich nicht auftreten muss, geht das).

Christine

Dir gefallen die Karten? Gerne darfst du die Bilder bei Pinterest teilen!

Wenn das Kommunion-Motto Regenbogen lautet, dürfen die Einladungskarten natürlich auch in den Regenbogenfarben leuchten. Auf dem Blog habe ich zwei Regenbogen-Karten zur Inspiration. Wenn das Kommunion-Motto Regenbogen lautet, dürfen die Einladungskarten natürlich auch in den Regenbogenfarben leuchten. Auf dem Blog habe ich zwei Regenbogen-Karten zur Inspiration.

Partyfragespiel – Spaß für deine Gäste!

Für viel Spaß auf eurer Party sorgt dieses Partyfragespiel: ob Silvesterparty oder Geburtstagsfeier - mit den kostenlosen Fragekärtchen sorgt ihr für Gesprächsstoff und bringt eure Gäste zum Diskutieren. Einfache und schnelle DIY-Partyidee

Partyspiele – Frag mich…

Wart ihr schon einmal auf einer Party, auf der einfach keine richtige Stimmung aufkommen wollte? Getränke, Essen alles super… aber irgendwie unangenehme Stille? Ich hoffe für euch, dass ihr das noch nicht erlebt hat oder noch schlimmer: Gastgeber einer solchen Party gewesen seid! Aber da Silvester praktisch vor der Tür steht und man eh nie genug Ideen für eine Party haben kann, habe ich mir so auf die Schnelle noch ein kleines Spiel einfallen lassen. Ein Partyfragespiel.

Für viel Spaß auf eurer Party sorgt dieses Partyfragespiel: ob Silvesterparty oder Geburtstagsfeier - mit den kostenlosen Fragekärtchen sorgt ihr für Gesprächsstoff und bringt eure Gäste zum Diskutieren. Einfache und schnelle DIY-Partyidee

Solche Spiele kennt ihr ja wahrscheinlich alle noch aus früheren Zeiten. Wer hat in seiner Jugend nicht das ein oder andere Partyspiel mitgemacht? Meistens sind das lustige Trinkspiele oder Spiele bei denen man eine Aktion durchführen muss oder eine Frage beantworten muss, die nicht selten peinlich oder intim ist. Wenn ich an die Partys meiner Teenagerzeit zurückdenke, fallen mir so manche Spiele ein und langweilig waren die Partys definitiv nie.

Allerdings möchte ich heute auch nicht vor den Kindern an Silvester fröhliche Trinkspiele machen. Es hat im Leben alles seine Zeit und für diejenigen von euch, die ebenfalls die 30 überschritten haben und auf der Suche nach einem braveren Partyspiel sind, habe ich 20 Fragekärtchen zum Ausdrucken vorbereitet mit denen ihr die Gäste auf einer Party einfach ins Gespräch miteinander bringen könnt. Ich habe mir für euch zwanzig Fragen überlegt, die zwischen lustig und nachdenklich schwanken und sicherlich für nette Gespräche sorgen werden.

Fragekärtchen zum Ausdrucken

Wahrscheinlich erfahrt ihr das ein oder andere von euren Gästen, das ihr vorher noch gar nicht wusstet. Dabei könnt ihr vorab natürlich aussuchen, welche Fragen euch besonders geeignet erscheinen. Und die ein oder andere Frage ist sicherlich auch dafür geeignet, sie sich selbst einmal zu stellen, zum Beispiel diese:

Für viel Spaß auf eurer Party sorgt dieses Partyfragespiel: ob Silvesterparty oder Geburtstagsfeier - mit den kostenlosen Fragekärtchen sorgt ihr für Gesprächsstoff und bringt eure Gäste zum Diskutieren. Einfache und schnelle DIY-Partyidee Wofür ich speziell was den Blog angeht dankbar bin, sind die netten Kommentare die ich so oft von euch bekomme und die Interaktionen auf den ganzen Social Media-Kanälen. Da an dieser Stelle einfach einmal ein Dankeschön an euch. Es freut mich immer ganz besonders, wenn ich von euch eine Rückmeldung zu einem Beitrag bekomme.

Und wenn wir schon beim Fragen sind: gibt es eine Frage die ihr mir gerne einmal stellen würdet? Heute ist die Gelegenheit sie mir in einem Kommentar zu stellen und ich beantworte sie euch gerne.

Hier könnt ihr euch die Fragen kostenlos downloaden. Viel Spaß mit dem Partyfragespiel!

Spielanleitung

Ihr habt tausend Möglichkeiten, wie ihr die Fragen in die Runde werft. Ob ihr der Reihe nach jemanden ein Kärtchen ziehen lasst und ihn die Frage beantworten lasst, ist genau so gut möglich, wie eine Karte zu ziehen und sie in der Runde beantworten oder diskutieren zu lassen.

Erlaubt ist, was Freude auf die Party bringt und euch und euren Gästen Spaß macht. Auch Flaschendrehen ist möglich oder ihr versteckt die Fragen in Luftballons und lasst jeden Gast einen Luftballon nach dem anderen platzen und die darin versteckte Frage beantworten.

Für viel Spaß auf eurer Party sorgt dieses Partyfragespiel: ob Silvesterparty oder Geburtstagsfeier - mit den kostenlosen Fragekärtchen sorgt ihr für Gesprächsstoff und bringt eure Gäste zum Diskutieren. Einfache und schnelle DIY-Partyidee

Und wenn wir schon bei Spaß sind: kennt ihr schon die Knalltüten, die ich gepostet habe? Auch die sorgt sicherlich für reichlich Partyspaß!

Ich sende euch ein Lächeln! Kommt gut ins neue Jahr!

Christine

Für viel Spaß auf eurer Party sorgt dieses Partyfragespiel: ob Silvesterparty oder Geburtstagsfeier - mit den kostenlosen Fragekärtchen sorgt ihr für Gesprächsstoff und bringt eure Gäste zum Diskutieren. Einfache und schnelle DIY-Partyidee
Für viel Spaß auf eurer Party sorgt dieses Partyfragespiel: ob Silvesterparty oder Geburtstagsfeier - mit den kostenlosen Fragekärtchen sorgt ihr für Gesprächsstoff und bringt eure Gäste zum Diskutieren. Einfache und schnelle DIY-Partyidee

Merken

Merken