Monsteralarm!

Bei uns sind die Monster ausgebrochen. Seit mein Sohn in der Vorschulkooperation mit der Lehrerin Monster würfeln gespielt hat, ist er hin und weg. Die Idee ist total simpel:

Du hast eine Vorlage und würfelst dir über mehrere Runden dein Monster zusammen. In der ersten Runde wird der Körper gemalt, in der zweiten die Augen, dann den Mund, die Nase und die Hörner oder Ohren. Nach fünf Runden habt ihr dann ein verrücktes Monster. Auf den Karten habe ich zwei kleine Würfelmonster meines Sohnes abgebildet:

Monster würfeln und malen

Monster würfeln und malen

Bei dem Würfelspiel entstehen total lustige Monster und es macht viel Spaß, wenn man sieht, welche Monster dabei herauskommen. Gleichzeitig regt es zum Malen an. Für Kinder auch eine tolle Möglichkeit kreativ zu werden und Formen zu gestalten.

 

Hier fliegen nun jede Menge Blätter mit verrückten Monstern herum, die wir gewürfelt haben.

Monster würfeln und malen

Die Idee hat die Lehrerin bei Pinterest gesehen. Im amerikanischen Raum gibt es einige Vorlagen auf englisch. Nun fand ich es schöner, eine deutsche Variante vom Text her zu haben und so bin ich selbst kreativ geworden und stelle euch meine Vorlage gerne zum kostenlosen Download bereit.

Monster würfeln und malen

Schreibt mir doch gerne in einem Kommentar, wie euch die Vorlagen gefallen. Die beiden kleinen Monster auf den Karten sind von meinem Sohn, der uns das Monster würfeln und malen ja in die Familie gebracht hat.

Hier habe ich die Vorlagen für euch: Monster malen und würfeln. Ich selbst drucken mir vier Vorlagen auf ein Blatt aus. Für kleiner Kinder kann man die Vorlagen auch größer machen.

Monster würfeln und malen

Ganz viel Freude damit.

Und solltet ihr eine Monster- oder Halloweenparty planen: dafür ist dieses Spiel sicherlich auch perfekt geeignet!

Ich sende euch ein Lächeln.

Chrissi

Monster würfeln und malen      Monster würfeln und malen